Montagsfrage: Follower-abhängig?

Sei gegrüßt.

Heute nach der Schule haben wir mit ein paar Leuten schon mal fleißig Deko für unser Lesungsprojekt gebastelt. Es ist aber auch nur noch ein Monat, dann ist der große Abend gekommen *.*

Jetzt aber erstmal die Montagsfrage für heute beantworten…
Heute möchte das Buchfresserchen Folgendes wissen:

Wie viel bedeuten euch beim Bloggen über Bücher die Zahlen? Follower, Likes, Shares… macht ihr euch etwas daraus?

Klar, aber meine Statistiken sind nicht das, was mich antreibt.

Ich schreibe gerne und bin sehr mitteilungsbedürftig – und über Bücher reden ist ja auch quasi mein Beruf 😉
Wenn ich aber sagen würde, Follower interessierten mich überhaupt nicht, würde ich nicht öffentlich im Internet schreiben. Ich meine, wenn ich etwas erzähle, möchte ich ja auch, dass mir jemand zuhört und ich nicht in traurigen Selbstgesprächen ende…

Trotzdem blogge ich, weil es mir Spaß macht und wenn ich dann nur einen begeisterten Leser habe, ist das auch okay. Aber zum Glück kann ich mich darüber freuen, dass mein Blog mehr als nur einen Leser hat. D.h. was ich hier von mir gebe ist zumindest zu einem Mindestmaß interessant für andere.

Ich finde an dieser Stelle ist nochmal ein Dankeschön angebracht: Vielen Dank an dich! Danke, dass du meinen Blog liest und vielleicht sogar Gefällt-mir’s und Kommentare da lässt! Danke!

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

4 Comments

  1. Kommentare von Sorben:

    Das sehe ich ähnlich 🙂 Natürlich sind Follower schön und geben einem das Gefühl, dass man nicht „ins Leere“ schreibt. Aber ich glaube, dass man gerade deswegen Follower hat, weil man für sich selbst schreibt und so auf eine gewisse Art authentisch ist.

    P.S. Irgendwie lädt der Gefällt-mir-Button in deinem Blog nicht bei mir… Ich schau mal, obs an meinem Browser liegt 😉

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Da magst du Recht haben: Sich treu bleiben und nicht für andere schreiben führt auf jeden Fall zu Authentizität.

      Oh. Falls der Button trotzdem nicht lädt, sag mir bitte bescheid, dann schau ich mal, ob da was kaputt gegangen ist >.<

  2. Kommentare von ladysmartypants:

    Huhu 🙂
    Irgendwie ist mir gerade aufgefallen, dass du auf einmal in der Liste meiner „followed Sites“ gefehlt hast o: wo wir schon beim Thema sind, nicht wahr 😀
    Ich kann dir nur zustimmen – ein Dialog und Spaß sind das wichtigste, wenn gute Zahlen auch sicher nett sind.

    Liebe Grüße,
    Smarty 🙂

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen