Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Mein Senf zu: Wer hat hier gelebt?

Sei gegrüßt.

Heute möchte ich meinen Senf zu einem fantastischen Bildband dazugeben.

Als ich den Bildband auf der Arbeit auspackte, war ich sofort begeistert, habe ihn aber dennoch erst einmal zum Verkaufen ausgelegt. Aber nur für ein paar Tage… Dann habe ich ihn selbst gekauft – und dass obwohl ich eigentlich keine Bücher mehr kaufen wollte, nur weil sie hübsch sind – aber… Lost Places faszinieren mich einfach zu sehr.
Darum geht es nämlich in dem Bildband, um Lost Places. Mit ihrem morbiden Charme passen diese – und somit auch der Bildband – übrigens auch gut zu Halloween ;)

Allgemeine Infos

KlappentextEckdaten
Was erzählen verlassene Sakralbauten und Bäder, alte Schlösser und vergessene Hotels, längst geschlossene Bars, stampfende Fabriken, überwucherte Industriebauten und stillgelegte Züge, aufgelassene Gefängnisse und Krankenanstalten? Die Lust an Ruinen, die Faszination am Verfall und am Vergangenen ist etwas zutiefst Menschliches. Wann und weshalb haben die Bewohner ihre Häuser aufgegeben? Die vielen Jahre der Verlassenheit haben ihre Spuren hinterlassen.

War es ein Ort der Freude und des Lebens? Gibt es dort womöglich Geister? War Gewalt im Spiel? Eine Naturkatastrophe. Krieg. Wir wissen es meist nicht. Es gibt ein immenses Interesse an „Lost Places“ – die Poesie schaurig- schöner Orte wird wiederentdeckt. Es ist diese Stille und Einsamkeit, die so sehr fesselt, und der Sog untergegangener Welten. Wer solch geheimnisvolle Orte entdeckt, fühlt sich, als sei er mit einer Zeitkapsel gereist.

 Titel Wer hat hier gelebt?
 Untertitel Augenreise zu verlassenen Orten
 Autoren Thomas Macho & Ilija Trojanows
 Fotograf Thomas Windisch
 Verlag Brandstätter
 ISBN 978-3-7106-0140-8
 Seiten 216
 Erscheinungsdatum 16.09.19
 Preis 45,- €

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Lost Place: Kloster Marienberg (Fotos)

Seid gegrüßt.

Ich bin wirklich kein Galileo-Fan, da viele wissenschaftliche Dinge einfach falsch dargestellt werden. Was Galileo allerdings gut kann, sind eher so mystische Beiträge. Ganz besonders liebe ich die Beiträge über „Lost Places“, die ich häufig schaue, wenn ich vorher in der Vorschau mitbekomme, dass sie anstehen.

Ich bin wirklich total fasziniert von diesen „Lost Places“. Um so begeisterter bin ich natürlich, dass ich mittlerweile auf meinem Weg zu Arbeit auch an einem „Lost Place“ vorbei komme. Um diesen soll es heute in meinem Beitrag gehen, da ja vielleicht auch ein paar von euch das interessant finden.

Da das Gelände in Privatbesitz und das Gebäude zudem einsturzgefährdet ist, gibt es nur Außenaufnahmen von mir. Und etwas Geschichte ;) Lesen Sie den gesamten Eintrag »