DarkFairy’s Gedanken – 2

Seid gegrüßt.

Ich muss ja gestehen, dass ich nicht wirklich Zeit hatte mir ein Thema zu überlegen. Und eigentlich, habe ich nicht mal Zeit was zu schreiben, aber was sein muss, muss sein 😉

Für mich stehen nächste Woche 4 Klausuren an. Danach in der Woche noch eine. Ich weiß nicht, meine Dozenten haben das mit dem Verteilen noch nicht so ganz raus. Naja aber wie auch, bei zwei Fächern, in denen die Leute nicht mal intern miteinander reden…
Wie dem auch sei, ich muss auf jeden Fall büffeln. Das habe ich heute auch fleißig getan. So fleißig, dass ich irgendwann kurz davor war aus meinen Unterlagen Konfetti zu machen. Bah, Physikalische Chemie. Bah, so was Doofes. Mein Problem mit diesem Modul ist einfach: Es interessiert mich so überhaupt gar nicht. Aber auch gaaaaar nicht.

Das einzige was mich in diesen stressigen Klausurphasen irgendwie über Wasser hält, ist mein Freund und meine Leidenschaft für Japan. Mein Freund, weil er mich untersützt wo er kann. Und Japan, weil ich, um mich selbst zu belohnen oder um zu entspannen immer ein Mangakapitel lese oder eine Animefolge schaue.

Ja… Japan… Ich hab ja irgendwann mal von meiner Leidenschaft dem Mittelalter geschrieben. Ich muss ja gestehen, dass die, die dafür verantwortlich waren, dass ich seiner Zeit nicht den Halunken beigetreten bin, auch der Grund waren, warum ich schon lange nicht mehr auf meinem Stamm-Mittelaltermarkt war. Naja, so kam es, dass „Alles-Rund-Um-Japan“ die Chance genutzt und die Lücke gefüllt hat. Mangas und Animes liebe ich ja schon lange, aber seit Februar 2012 lerne ich jetzt auch Japanisch. Ich bin leider noch nicht so gut, wie es gerne wäre, aber neben Uni hab ich leider nicht so viel Zeit dafür. Aber ich hab mir vorgenommen einen Sprachtest zu machen und die offizielle erste Sprachstufe zu erreichen =) Und ich möchte soooooo gerne nach dem Studium für ein paar Wochen nach Japan. Japan ist mein absolutes Traumland O.O

Blaaaah! Irgendwie schweife ich ab. Moment… wovon eigentlich? Gut. Was ich euch eigentlich heute sagen wollte ist:

Wenn ihr irgendetwas tun wollt, dann tut es. Lasst euch nicht von anderen reinquatschen. Ihr allein müsst für eure Entscheidungen gerade stehen. Ihr sollt das machen, womit ihr glücklich seid, womit ihr zufrieden seid. Ihr müsst euch nur über alle möglichen Konsequenzen im Klaren sein. Und ihr müsst, wenn es nicht gut gelaufen ist, die Suppe, die euch eingebrockt habt auch wieder auslöffeln.
So, und an alle die anderen immer reinquatschen wollen: Herrgott noch eins! Wir sind allesamt autonome Wesen. Wir können unsere eigenen Entscheidungen treffen! Ihr müsste es ja nicht gut finden, aber lasst uns mal machen, vielleicht überraschen wir euch.

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen