Mein Senf zu: Japan in Berlin

Posted 18. Juli 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Du weißt ich liebe Japan. Und wie du vermutlich auch weißt, war ich leider noch nie dort – glaube mir, du hättest es mitbekommen wäre ich dort gewesen! Um nach Japan zu fliegen fehlt mir leider (noch) das nötige Kleingeld. Irgendwann wird es klappen.
Bis dahin versüße ich mir die Wartezeit damit mir Japan in kleinen Portionen zu mir zu holen. Als ich bei meiner Planung unseres Berlin-Urlaubs auf dieses Buch stieß, war klar, dass ich es haben muss.
Und falls du zwar Japan-Fan bist, aber Berlin für dich ebenfalls unerreichbar ist, verschwinde nicht gleich wieder, es gibt nämlich noch andere Bücher über andere Städte von diesem Autor ;-)

Allgemeine Infos

KlappentextEckdaten
Der ultimative Berlin-Führer für Japan-Fans:
Über 100 Japan-Restaurants gibt es in Berlin, doch haben nicht alle meine hohen Erwartungen erfüllt. 42 Restaurants und 50 Geschäfte, die wirklich zu empfehlen sind, werden in diesem Buch vorgestellt. Qualität, Ambiente, Spezialitäten und Tipps stehen im Vordergrund. Egal ob Nudelsuppen, gegrilltes Fleisch oder Süßes, die japanische Küche hat außer Sushi noch viel mehr zu beiten.

Der Autor lebte mehrere Jahre in Japan und hat alle Restaurants in Berlin persönlich getestet.

 Titel  Japan in Berlin: Sushi, Suppen & Shopping
 AutorIn  Axel Schwab
 Verlag  Books on Demand (BoD)
 ISBN  978-3-7386-0724-6
 Seiten  96
 Erscheinungsdatum  2018 (4. Auflage)
 Preis  9,99 €

Infos und Updates online unter: www.japanin.berlin

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Montagsfrage: Lese-Reise?

Posted 15. Juli 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Vielleicht hast du in den letzten Beiträgen im P.S. einen kleinen Countdown entdeckt. Vielleicht aber auch nicht. Wäre jetzt auch kein Weltuntergang, ich wollte nur ein kleines bisschen neugierig machen.
Jedenfalls stand beim gestrigen SundaySound „Noch einer“. Heute löse ich also das Rätsel auf. Und was soll ich sagen? Wow. Dies hier ist mein 1000. Beitrag. *Konfetti werf*
Krass, oder? 1000 Beiträge sind also ab heute auf meinem Blog online. Das ist mal ne Hausnummer, finde ich. Und mir fallen immer noch neue Sachen ein. Wie mein Vater mich schon seit Jahren fragt: Woher kommen nur all die Ideen, dass ich immer so viel schreiben kann?

Manchmal ist es ja ganz einfach, weil jemand anderes das Thema vorgibt. Zum Beispiel bei der Montagsfrage. .oO(Diese Überleitung!)
Heute fragt Antonia von Lauter&Leise folgendes:

Sollte man auf Reisen lesen?

Da ich im ersten Moment über die Frage verwirrt war, aber dank Antonias Erklärung dann verstand, was sie zu dieser Frage bewegt hat, möchte ich noch einen zweiten Fragenteil nachschieben: … oder verpasst man dann zu viel und verliest seine Tage?
Ein bisschen geht es also in meiner Auffassung auch darum, ob man später vielleicht bereut, dass man seine Tage, besonders im Urlaub, verlesen hat, statt sich z.B. das Land anzuschauen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

4 Comments so far. Join the Conversation

#250 SundaySound – Heartless Scat

Posted 14. Juli 2019 By therealdarkfairy

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Wenn man an japanische Bands denkt, denkt man meist an solche Idol- oder Visual-Kei-Bands.
Ich bin auf Youtube nun über eine gestolpert, die als Urgestein der japanischen Metalszene bezeichnet werden könnte, zumindest ihrem Alter bzw. dem Alter ihrer Member nach. Der jüngste der drei Herren wird dieses Jahr immerhin 53. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Du bist so wunderbar, Berlin!

Posted 11. Juli 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Wie du weißt, war ich Mitte Juni in Berlin auf den Buchtagen.
Wieder einmal – wie auch in den Jahren zuvor – hatte ich drumherum nicht viel Zeit. In der Zeit die mir blieb habe ich Verwandte besucht und die liebe Elli vom Wortmagieblog getroffen. Definitiv sehr gut genutzte Zeit! Trotzdem finde ich es immer schade, wenn ich so wenig von der Stadt sehen kann.

Eine Mini-Touri-Runde habe ich gemacht. Die Hot-Spots besucht quasi. Brandenburger Tor, Bundestag, Schloss Bellevue und Siegessäule. Überall mal geguckt. Überall mal fix Foto gemacht, á la „Ich war in Berlin, guck!“.
Außerdem die Abendstunden genutzt und nach meinem Treffen mit Elli noch Bücher geshoppt bei Dussmann. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Montagsfrage: Aussortieren oder behalten?

Posted 8. Juli 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Ich sitze gerade im ICE Richtung Berlin. Zum Glück hab ich das Netbook – aka Dupsi – meines Freundes, sodass ich auch unterwegs bloggen, schreiben oder irgendwas gucken kann.
Auf Berlin freu ich mich schon sehr, aber bevor ich da bin, gilt es die Montagsfrage von Antonia zu beantworten.

Heute möchte Antonia von Lauter&Leise folgendes wissen:

Behaltet ihr eigentlich eure ausgelesenen Bücher oder sortiert ihr regelmäßig aus? 

Als ich die Frage las, dachte ich als erstes: „Hatten wir die Frage vor noch gar nicht so langer Zeit nicht erst ?“ Dann habe ich schon im Hinterkopf darüber nachgedacht,ob ich dann statt der Montagsfrage vielleicht doch einen Cover Monday machen möchte.
Ich habe dann aber doch mal geschaut, ob mein Gedächtnis mich vielleicht täuscht. Na ja…
Schon richtig, die Frage gab es schon mal. Allerdings ist das über drei Jahre her. Ob ich das als kürzlich bezeichnen möchte, weiß ich noch nicht so recht. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

11 Comments so far. Join the Conversation

#249 SundaySound – Das ist Berlin

Posted 7. Juli 2019 By therealdarkfairy

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Ich stimme mich heute schon mal musikalisch auf meinen Urlaub ein.
Das Lied gefällt mir wirklich gut, eine phantastische Liebeserklärung an eine beeindruckende Stadt. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen