Dein Bild – Eine Geschichte

Sei gegrüßt.

Mit der lieben PoiSon von RandomPoiSon zusammen, habe ich ja schon viel gemacht – es seien nur mal die Stichwörter Festivals und Buchprojekt in den Raum geworfen.
Jetzt wollen wir auch unseren gemeinsamen Blog wieder mit Leben füllen, auch wenn unser Buchprojekt immer noch eher schleppend voran geht. Zu großen Teilen liegt das wohl an mir. Aber ich kann einfach nicht schreiben wenn ich keine Lust habe… Und das versuche ich jetzt zu ändern, indem ich regelmäßig schreiben will 😀

DE_Entw1 - bunt

Dazu brauche ich – bzw. brauchen wir – deine Hilfe!
PoiSon hat sich ja im Dezember 2014 eine coole Aktion für ihren Adventskalender ausgedacht. Sie rief ihre Leser auf ihr Bilder zu schicken. Zu diesen Bildern hat sie dann Geschichten geschrieben.
Diese Idee hat mir so gut gefallen, dass ich ihr vorgeschlagen habe, dass wir das gemeinsam regelmäßig auf unserem DF.PP Entertainment Blog machen könnten – immerhin steht die Unterhaltung schon im Namen 😉 . Sie war einverstanden.

Mit dem Veröffentlichen von Geschichten wollen wir dann so im Januar anfangen. Wir möchten aber natürlich schon vorher mit dem Schreiben beginnen und ein bisschen vorarbeiten, wenn möglich. Nicht zuletzt auch weil ich im Januar ja mit meinem Referendariat beginne…

Das heißt jetzt also:
Wir brauchen Fotos!
Zu den eingereichten Fotos würde dann immer einer von uns eine kleine Geschichte schreiben und sie würde dann auf DF.PP Entertainment veröffentlicht.
Ich würde gerne zusätzlich die Geschichten, die ich geschrieben habe, an dieser Stelle verlinken und dazu auch das Bild nutzen. Das Bild würde also unter Umständen auf drei Blogs veröffentlicht.

Und das sind die Regeln fürs Einsenden:

  • Du musst im Besitz der Rechte des Fotos sein (Du wirst natürlich im Beitrag benannt – außer du willst anonym bleiben)
  • Das Bild muss vernünftig/anständig sein (keine Darstellungen von Gewalt, Rassismus, Pornografie etc.)
  • Das Bild muss per Mail mit dem Betreff „Dein Bild – Eine Geschichte“ an eine der folgenden Adressen gesendet werden:

Eins noch: Wir werden uns bemühen, aber wir können nicht versprechen, dass es wirklich zu jedem Foto eine Geschichte geben wird!

Unsere eigenen Regeln:

Wir können ja auch nicht einfach mal nach Gutdünken los schreiben, das würde nur in Chaos enden. Daher haben wir uns selber ein paar Regeln auferlegt:

  • Eine Geschichte hat mindestens 800 und höchstens 1700 Wörter (inkl. Titel).
  • Der Stil, die Sprache und das Genre kann frei gewählt werden.
  • Der Bezug zum Bild muss eindeutig erkennbar sein.

Wir hoffen auf rege Mitarbeit und freuen uns auf deine Fotos 😀

i.A.
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

9 Comments

  1. Kommentare von tommimh:

    Moin, tolle Idee. Ich habe Dir mal ein Bild zugemailt. Über eine Geschichte dazu würde ich mich sehr freuen und bin gespannt, was da bei raus kommt.

    LG Thomas

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Ja cool!
      Freut uns, wenn die Sache dirket gut ankommt.
      Veröffentlichen werden wir ja ab Januar (damit wir noch ein bisschen Zeit zum vorbereiten haben und so 😉 ), ich werd mir dein Bild gleich mal ansehen 😀

  2. Kommentare von ingrid/ile, die Bastelmaus:

    Hat sich in Sachen „Geschichten“ schon was getan? Wenn ja, wo kann man es dann finden?
    Liebe Grüße, einen gemütlichen Sonntag und einen erfreulichen Schulalltag wünscht Dir
    INGRID

  3. Kommentare von ingrid/ile, die Bastelmaus:

    Hab Dir gestern ein Foto geschickt, sag bitte Bescheid, ob und wenn ja, eine Geschichte daraus wird/geworden ist.
    LG Ingrid

  4. Kommentare von Ingrid/ile, die Bastelmaus:

    Liebe Marina, liebe Poison!
    Habe kürzlich das Foto unseres Frosches geschickt, lässt sich daraus evtl. eine Greschichte „basteln“?
    Er ist übrigens an einen sonnigen Tag mal wieder ganz kurz aufgetaucht, juchhu!
    Liebe Grüße und Euch beiden ein schönes WE
    INGRID

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen