Montagsfrage von Paperthin: Hörst du Musik beim Lesen?

Seid gegrüßt.

Heute ist wieder Montag. Also hier die neuste Montagsfrage:

Hörst du Musik beim Lesen?

Aber klar doch O.O
Ich konnte es noch nie leiden, wenn es total still ist und ich irgendwann das Blut in meinen Ohren rauschen höre.

Wie die meisten bestimmt mittlerweile wissen, höre ich am liebsten Metal und lese meistens Fantasy. Diese beiden Richtungen passen zusammen, wie die Faust aufs Auge.

Eine Band die ich wirklich gerne höre ist Rhapsody (of Fire). Die machen so eine Art Symphonic Metal. Mit ihren Alben erzählen sie auch Fantasygeschichten 🙂
Jedenfalls war das erste Lied, dass ich von denen kannte, Rage of the Winter (zu hören über meinen Schnee-Beitrag 😉 ). Das habe ich dann (damals noch, auf dem Weg zur Realschule…ach, wie die Zeit vergeht) auf Repeat gestellt und einfach die ganze Fahrt lang das gleiche Lied gehört. Währenddessen habe ich gelesen – eines der Elfenbücher von Dennis L. McKiernan, welches genau weiß ich nicht mehr. Aber was ich immer noch weiß, ist die Szene die ich da gelesen habe. Jedes Mal wenn ich Rage of the Winter höre, sehe ich es wieder vor mir: Die Figuren stapfen durch knietiefen Schnee und kämpfen sich zu ihrem Ziel durch.

Tja, so ist das bei mir, wenn Musik und gelesenes passen – ich werde es nie wieder los 😉
Probiert das doch auch mal aus. Das ist eigentlich ganz cool, wenn man eine Szene immer mit einem Lieder verbindet und andersherum. Oder kennt ihr sowas sogar schon?

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

2 Comments

  1. Kommentare von datmomolein:

    Hach, endlich noch jemand der Metal beim Lesen hört, ich dachte schon… Alle mit dieser Stille… 😉 Bei mir ist es allerdings oft Metallica bis hin zu eher Hard Rock(Led Zeppelin) oder in der Richtung…

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen