Die drei ??? LIVE – Phonophobia

Seid gegrüßt.

Letzten Donnerstag gab es ja keinen Beitrag. Das hing damit zusammen, dass ich so viel mit dem Zug hin und her fahren musste, dass ich da nicht wirklich zu gekommen bin.

Aber wo bin ich mit dem Zug hingefahren? U.a. nach Köln. Denn in Köln in der Lanxess-Arena gab es was zu sehen. Naja gut, in erster Linie gab es etwas zu hören, aber auch etwas zu sehen 😉
Letzten Donnerstag konnte man nämlich das neuste Live-Hörspiel der Drei Fragezeichen, das da heißt „Phonophobia – Sinfonie der Angst“, in Köln genießen.

Die Karten für dieses Spektakel hatten wir bereits seit gut einem Jahr. Man kann sich also denken, dass wir uns darauf gefreut haben. Und es hat sich gelohnt.

100_2721

Anzeige

Ich meine, wer kenn sie auch nicht: Justus Jonas, Peter Shaw und Bod Andrews, die drei Detektive aus Rocky Beach.
Fast jeder von uns kennt sie wohl und hat bereits das ein oder andere Abenteuer von ihnen gehört oder gelesen.
Live sind sie aber einfach noch viel besser 😀

Angefangen hat am Donnerstag alles damit, dass die drei Detektive mit einem Heißluftballon abgestürzt sind. Als der entsprechend gestaltete Vorhang fiel, standen da auf der Bühne Oliver Rohrbeck (Justus), Jens Wawrczeck (Peter) und Andreas Fröhlich (Bob). Die drei Herrn mittleren Alters entdeckten als ihre jungen Alter-Egos ein geheimes Forschungslabor und steckten quasi direkt mitten in einem neuen Fall.

Ihre Mimik und die komödiantischen Inszenierung, wie z.B. die eingehende Untersuchung eines Objektes, dargestellt durch eine Bullseye-Kamera, machten diesen Fall zu etwas ganz besonderem.
Aber auch die anderen Sprecher, die Musiker und vor allem der Geräuschemacher haben diesen Abend einmalig gemacht. Die 35€ für die Eintrittkarte haben sich definitiv gelohnt. Aber so was von!

Den USB-Stick in Gute-alte-Zeit-Retro-Audiokassetten-Optik mit der Aufzeichnung der so eben gesehenen Show habe ich mir im Anschluss aber dann trotzdem nicht gekauft. 25€ für eine 3 ???- Folge war mir dann doch zu teuer. Ich warte (und hoffe) dann lieber auf eine DVD zur Live-Tour. V.a. weil ich den tollen Tanz nochmal sehen will 😉

Etwas, was zwar so gar nichts mit den drei ??? zu tun hatte, was aber trotzdem schön war, war die Tatsache, dass ich eine alte Freundin nach Jahren nochmal getroffen habe =)

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen