Montagsfrage: Welche 5 Bücher stehen ganz oben auf deiner Wunschliste?

Seid gegrüßt.

Wieder ist Montag und wieder gibt es eine Montagsfrage, für die ich erstmal sowohl sämtliche elektronischen (wie bei Amazon z.B.), wie auch analogen Wunschzettel zusammen suchen musste ;)

Die Montagsfrage von Nina (Libromanie) lautet:

Welche 5 Bücher stehen ganz oben auf deiner Wunschliste (keine Fortsetzungen)?

Joa… das ist eine gute Frage.
Da ich mir ja nicht mehr soviele Bücher kaufen möchte, musste ich dann nach herauskramen der Wunschlisten feststellen, dass diese nahezu buchfrei sind… Einzig auf meiner Amazonliste findet sich eines der Bücher unten und das ist nicht mal ein Roman, sondern ein Sachbuch. Trotzdem habe ich mal lange überlegt und das sind zumindest die Bücher, die mir dann einfielen (und ja ich weiß, es sind nur 3…):

  • Geschichte Japans: Von 1800 bis zur Gegenwart – Reinhard Zöllner
  • Die Kanji lernen und behalten 2: Systematische Anleitung zu den Lesungen der japanischen Schriftzeichen – J.W. Heisig & R. Rauther
  • Half a King – Joe Abercrombie (Davon aber die deutsche Ausgabe, die englische erscheint erst im Juli. Werd wohl noch was warten müssen…)

Das ein oder andere Manga würde mir noch einfallen, aber die lasse ich hier jetzt mal weg. Das hier sind dann also wirklich aller Voraussicht nach die nächsten drei Bücher, für die ich Geld ausgeben werde.
Und der Roman ist noch nicht mal auf Englisch erschienen… oh mann… ich bin dann mal weiter SuB abbauen ;)

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

2 Comments

  1. Ping von Windpfeil:

    Also… nicht so viel? ;)
    Aber du interessierst dich für Japan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.