Montagsfrage: Happy End erwünscht?

Seid gegrüß.

montagsfrage_banner_neuEs mal wieder Zeit für die Montagsfrage von Libromanie.
Heute möchte Nina folgendes wissen:

Happy End erwünscht?

Zwangsläufig ein Happy End?! Nein, das brauch ich nicht.
Da ich ja meistens die Charaktere am liebsten mag, die am fiesesten dran sind, würde ich ihnen natürlich ein Happy End von ganzem Herzen wünschen, aber wenn es nicht passt, wäre das auch doof.

Elli von Wortmagie hat da einen ganz tollen Satz geschrieben, den ich gerne zitieren würde:

Ich will ein Ende, das der Geschichte und den Figuren gerecht wird und kein runtergeschmiertes Provisorium.

– Elli, Wortmagieblog


Genau so sehe ich das auch. Das Ende muss einfach passen. Es muss stimmig sein.
Was bringt mir ein Happy End, wenn es überhaupt nicht passt und somit einfach nur künstlich und unrealistisch wirkt?
Da sehe ich doch lieber alle Charaktere tot, wenn das besser passt.
.oO(Auch wenn ich mich trotzdem immer aufregen werde, wenn wieder mal meine Lieblingsfigur stirbt… so wie fast immer…)

Ein Problem habe ich nur mit offenen Enden und das auch nur abhängig von der Geschichte. Manchmal denk ich mir wirklich: „Toll, das ist das Ende? Kommt denn noch ein zweiter Teil?… Hmm, natürlich nicht.“
Wenn ein offenes Ende, dann aber bitte nicht so, dass einfach jeder Handlungsstrang ins Nichts läuft und eigentlich eine Fortsetzung unabdingbar wäre…

Eure
DarkFairy

P.S.: Meine Challenge hat immer noch kaum Teilnehmer 🙁 Hast du nicht Lust? 😉

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

3 Comments

  1. Kommentare von tinelesemomente:

    Huhu, ja, das sehe ich genauso. Es muss einfach passen. Allerdings mag ich auch gut gemachte offene Enden, aber die schließt du ja auch nicht ganz aus. Ist auf jeden Fall eine sehr spannende Frage dieses Mal.

  2. Kommentare von Evy Heart:

    Offene Ende sind immer schwierige… aber manchmal funktioneiren sie. Ich hab ein Beispiel gefunden: http://evyswunderkiste.blogspot.de/2014/08/montagsfrage-happy-end-erwunscht.html
    Und nein, leider kein interesse an der Challenge – ich bin nich der Typ dafür. Außerdem lese ich zuwenig 🙂

  3. Ping von Montagsfrage: Offenes Ende oder Cliffhanger? » Mein Senf für die Welt:

    […] schon mal eine Montagsfrage, die sich mit dem Ende beschäftigte. Allerdings ging es da um Happy Ends. Trotzdem habe ich auch damals schon was zu offenen Enden gesagt. Ich zitiere mich deswegen jetzt […]

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen