DarkFairy’s Gedanken 17

Seid gegrüßt.

Jetzt gibt es schon wieder Gedanken von mir. Aber diesmal habe ich auch tatsächlich Neuigkeiten!
Ich fühle mich nämlich derzeit einfach mal so:

youth-570881_1920

WUHU!!!

Und wisst ihr auch warum? Ich erzähl’s euch…

Das mysteriöse „Wichtige“

Letzte Woche Montag habe ich euch erzählt, dass in der Woche etwas Wichtiges für mich ansteht. Vorgestern sagte ich euch, dass euer Daumendrücken geholfen hat. tie-690084_1280
Es ist jetzt aber wohl mal an der Zeit euch zu sagen, was das Wichtige denn war.

Ich hatte mich am 22.08. nochmal beworben. Ich dachte, ich versuche es einfach nochmal.
Beworben hatte ich mich auf eine Ausbildungsstelle zur Buchhändlerin, in einer neuen Filiale in der Eifel. Naja, und für letzte Woche Dienstag (30.08.) wurde ich zum Vorstellungsgespräch inkl. Probearbeiten eingeladen.

Das Probearbeiten hat viel Spaß gemacht und ich wurde bangend ins Wochenende entlassen.
Samstagabend um ca. 10 Uhr kam der Anruf: Ich hab die Stelle!

Fairy becomes Buchhändlerin

bookshelves-932780_1920Am Montag war ich dann zum ersten Mal in der Berufsschule und am Dienstag zum ersten Mal als Azubine im Laden.
Abends bin ich im Moment immer ganz schön platt – ich bin das lange arbeiten ja noch gar nicht gewohnt. Verwöhntes Lehrerpack 😉

Ich bin wirklich überglücklich, dass ich jetzt tatsächlich noch eine Ausbildungsstelle gefunden habe – damit hatte ich für dieses Jahr wirklich nicht mehr gerechnet. Die Buchhandlung, bei der ich angefangen habe gefällt mir jetzt schon super.

Ich hoffe sehr die Begeisterung hält an, aber ich mache jetzt einen Job, bei dem ich den ganzen Tag von Büchern und Menschen umgeben bin – klingt perfekt finde ich 😀
Davon abgesehen ist das ein oder andere Gratis-Buch drin 😉

Eure
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

7 Comments

  1. Kommentare von Ingrid, die Bastelmaus:

    Oh, liebe Marina, wie sehr ich mich mit Dir freue! DAS ist doch nun wirklich DER Traumjob, oder? In gewisser Weise kannst Du nun Dein Hobby =lesen in der Realität verwirklichen. Ich wünsche Dir, dass es auch weiterhin Spaß macht und wie sagte meine Mutti früher hin und wieder?: „Wenn der Herrgott eine Tür zuschlägt, dann öffnet er aber immer ein Fenster!“ , ich denke, bei Dir ist es sogar umgekehrt, bezogen auf das ursprünglich angedachte Lehramt.
    Liebe Grüße und eine gute Zeit wünscht Dir
    INGRID

  2. Kommentare von FrauHeldin:

    Herzlichen Glückwunsch 🙂 und eine super schöne Zeit im Buchladen.
    Ich habe während Schule und Studium auch im Buchladen gearbeitet und die Zeit dort immer sehr genossen.
    Ich hoffe die Ausbildung wird dir richtig viel Freude bereiten!
    <3

  3. Kommentare von Anni:

    Wow, ich freu mich so für dich. Dann müssen wir uns auf jeden Fall noch mal treffen, ich will alles ganz genau wissen =)

    Lg die Recherche-Assitentin

  4. Kommentare von Stephanie:

    Gerade ganz gespannt gelesen, wie es dir im Buchladen so geht. Alleine die Gratisbücher wären ja auch für mich schon ein Grund, dort zu arbeiten.

    Klingt auf jeden Fall so, als seist du angekommen! Ich freu mich für dich, auch wenn es im Lehrerzimmer etwas langweiliger ist. Du hast bei uns auf jeden Fall noch ein paar heimliche Leser deines Blogs.

    Liebe Grüße
    Steffi

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen