DarkFairy’s Gedanken 18

Seid gegrüßt.

Nicht ganz ein Monat ist vergangen, seit ich das letzte Mal meine Gedanken mit euch geteilt habe – trotzdem tue ich es heute schon wieder.

Ich will euch nicht verheimlichen, dass ich jetzt ungelogen eine Stunde lang das leere WordPress-Beitrags-Dokument angestarrte habe, und mir einfach nichts einfiel worüber ich schreiben könnte.
Ebenso wenig möchte ich euch verheimlichen, dass „jetzt“ Mittwochabend – also gestern – kurz vor sieben ist. Es ist lange her, dass ich meine Blogbeiträge erst so kurzfristig vorbereitet habe.

desk-1148994_1920

Leider ist dies seit meiner Ausbildung Usus geworden, aber im Moment komme ich einfach nie dazu mich „weit“ im Voraus um Blogbeiträge zu kümmern. Ich habe zwar noch einige Ideen für Beiträge, aber an der Umsetzung hängt es – mir fehlt die Zeit.

teenager-1424614_12802Büüüücher O.O

Ich will mich aber ja gar nicht beschweren, ich meine, ich habe immerhin noch für dieses Jahr eine Ausbildungsstelle gefunden – und es ist toll!

Es ist zwar anstrengend, aber es macht wirklich Spaß. Ich hatte schon sehr nette und angeregte Unterhaltungen mit Kunden, habe schon einige verschiedene Erfahrungen gemacht und habe super liebe Klassenkameraden – naja, bis auf einen eigentlich Klassenkameradinnen ^^‘.

Außerdem natürlich: Bücher! So viele Bücher!
Und die Möglichkeit auf Leseexemplare O.O

Ich habe schon ein paar Lexe.
.oO(Jaja, ich habe schon neue Wörter gelernt. Erratet ihr was es heißt 😛 )
Da ich seit einer gefühlten Ewigkeit keine aktuellen Bücher mehr gelesen habe, muss ich da ein bisschen was nachholen. Alte Kamellen will keiner empfohlen bekommen.

Das Problem ist nur: Ich hab gar nicht genug Zeit zum Lesen, für all diese tollen Bücher auf unserer Welt 🙁

Lesen als Sport

Ich arbeite also im Moment an Lesezeit- und Lesestrategie-Optimierung.
Das klingt jetzt, als würde das ganze in Arbeit ausarten. Naja, also erstens ist das ja gar nicht sooo falsch und zweitens ist es so gar nicht >.<

shield-750233_1920

Wirklich mir macht lesen weiterhin mega viel Spaß – und das ist gut so. Arbeit ist es nicht, aber ich möchte einfach gerne mehr Bücher in meiner begrenzten Zeit lesen.
Außerdem muss ich neben den Novis (Novitäten, also Neuerscheinungen) auch weiter an meinen Chellenges arbeiten. Ich kann aber ja schlecht nur neue Fantasy-Bücher lesen. Fantasy ist nämlich ein eklatant unterrepräsentiertes Genre, also so in der breiten Masse der Leser.

Und was hat das alles mit dem Blog zu tun?

Und wenn ich erstmal raus habe, wie ich meine Zeit optimiere, habe ich bestimmt auch wieder mehr Zeit (und Nerv) mich früher um Blogbeiträge zu kümmern. Und vielleicht ist es dann eben so, dass mehr Rezensionen kommen – ich werde mich aber redlich bemühen, dass dies hier kein reiner Buchblog wird!

So genug gelabert, ihr habt nämlich schon viel mehr zu lesen, als ich ursprünglich geplant hatte. Und dass, obwohl ich noch nicht einmal alle geplanten Themen angesprochen habe. Tja, eure Fairy ist eben doch eine kleine Labertasche 😉

Eure
Marina
(DarkFairy)

 

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

4 Comments

  1. Kommentare von Ingrid, die Bastelmaus:

    vorsätze sind gut, aber wichtig dabei, es muss auch spaß machen, liebe marina. also nicht: „ich muss!“.
    wie schön, dass es dir mit der neuen ausbildung so gut gefällt, wie lange dauert die? viel freude auch weiterhin und ein gemütliches we wünscht dir
    ingrid
    ps: gewiss musst du auch sa. arbeiten?

  2. Kommentare von Florean DeLorean:

    Habe mich erinnert und deinen Blog soeben gefunden! (Und dabei einige Leichen im Keller in Form meines alten Accounts freigelegt… meine Güte..) Ich folge dir dann mal 🙂 Wenn du nochmal Hilfe mit Zahlen (Hausaufgaben) brauchst, du weißt ja, wie du mich findest. Sei gedrückt! Ein Berliner

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Huhu!

      Das freut mich aber sehr, dass du mir jetzt folgst 🙂
      Und falls ich nochmal Hilfe brauche melde ich mich. Aber im Moment werfen mir eh alle böse Blicke zu, weil ich im Prozentrechnen so schnell bin >.< Liebe Grüße

  3. Kommentare von dragondaniela:

    Das Zeit Problem kenne ich. Wobei es bei mir immer in so Phasen auftritt. Da habe ich dann einfach keinen Nerv was zu basteln oder mein essen vor dem Verzehr noch zu fotografieren. Mein Blog hat dieses Mal ne Sommerpause gemacht, weil ich mit LARP und Job total ausgelastet war. Da kam mir das Bloggen wie eine Pflicht vor und das wollte ich dann nicht.
    Bin nicht mal dazu gekommen meine fav Blogs zu besuchen (das hole ich langsam nach).

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen