Montagsfrage: Besonderer Aspekt?

Seid gegrüßt.

Wieder einmal ist Montag. Obwohl ich frei hab, steht für mich heute einiges an: Weiter die Wohnung räumen, aber auch ein Termin auf dem Amt – mein Perso ist abgelaufen >.<

Jetzt aber erst noch schnell die Montagsfrage vom Buchfresserchen, bevor ich losspurte ;)
Die Frage lautet heute:

Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

montagsfrage_bannerDas letzte Buch, das ich beendet habe war Hundert minus einen Tag von Kim Leopold.
Mir hat besonders gut die weihnachtliche Stimmung gefallen.

Ja, klingt jetzt nicht sehr besonders, aber ich liebe nun mal Weihnachten, und das war eine Weihnachtsgeschichte. Besonders waren aber sicher die Weihnachtsmärkte in Münster. Ich war noch nie da – also in Münster – klingt aber als wäre die Stadt in der Adventszeit durchaus lohnenswert.

Ich glaube, ich sollte aufhören Kims Bücher zu lesen. Backpacking-Tour durch Irland. Adventsausflug nach Münster. Wenn das so weiter geht, werde ich noch arm, beim Buch-Reisen-Nachreisen :D

Eure
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

3 Comments

  1. Ping von Anna:

    Hallo (:

    Das mit dem Buch-Reisen-nachreisen könnte ich auch sooo oft machen. Man entdeckt durch die Geschichten einfach so viele tolle neue Orte, die man dann selber gerne in Natura sehen würde. Kann ich also absolut nachvollziehen :D

    Liebe Grüße!
    Anna

  2. Ping von bookishencounters:

    Hallo Marina:)
    Ich war noch auf der Suche nach einer Weihnachtsgeschichte für die nächsten Wochen und das hört sich doch super an. Ein Buch mehr auf meiner WuLi

    Mein Beitrag zur Montagsfrage ist hier:
    https://bookishencounters.blogspot.de/2016/11/montagsfrage_21.html

    Schönen Montag dir:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.