Montag (mit) ohne Frage #03

Seid gegrüßt.

Ich melde mich nur ganz kurz noch, weil ich es überhaupt nicht mehr mag, wenn am Montag einfach nichts mehr von mir kommt.

Ich bin heute aus meinem Karneval-Flucht-Urlaub zurückgekommen. Eigentlich war die Flucht vorm Karneval nur ein Nebeneffekt – der Gedanke war, dass mein Freund und ich beide an Karneval ein verlängertes Wochenende einlegen könnten. Der Urlaub war nämlich sein diesjähriges Geburtstagsgeschenk von mir 😉

Jedenfalls waren wir in Ostfriesland, wo ich schon seit fast 20 Jahren Urlaub mache. Erst mit meiner Familie, dann mit Freunden und/oder meinem Freund.
Zum Abschluss waren wir heute noch in Oldenburg. Dort gibt es eine grandiose Buchhandlung. Mein Freund wollte mich aber einfach nicht dort einziehen lassen…

Zur Montagsfrage sage ich jetzt auch noch schnell etwas, damit sie nicht ganz hinten über fällt. Heute lautet die Frage: Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

Die Frage allein sollte nicht Gegenstand dieses Beitrages sein, denn meine Antwort ist Recht kurz:
Wenn ich nicht erwarte, dass mir ein Buch zumindest ein bisschen gefällt, lese ich es gar nicht erst. Trotzdem könnte es ja noch besser sein als erwartet, aber ich kann mich da wirklich nicht erinnern. Vielleicht „Eierlikörtage“? Oder „Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel„?
Ja, vermutlich ist letzteres eine gute Antwort.

Eure
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen