Mein Senf zu: Skip Beat! (inkl. Gewinnspiel)

Sei gegrüßt.

Letzten Sonntag – am 23.04. – war Welttag des Buches. Eigentlich hatte ich eine andere Aktion für dich geplant. Diese Aktion war auf die Mithilfe von Autoren und Autorinnen angewiesen, aber leider hat sich niemand zurückgemeldet.

Also habe ich umgeplant und präsentiere dir heute eine Rezension eines meiner Lieblingsmanga inklusive Gewinnspiel! Manga sind schließlich auch Bücher 😉

Allgemeine Infos

KlappentextEckdaten
Kyoko Mogami ist ein unauffälliges und fleißiges Mädchen. Nach dem Abschluss der Mittelschule folgt sie ihrem Freund Sho Fuwa nach Tokyo – in der Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft und um ihn bei seiner Popstar-Karriere zu unterstützen. Den gemeinsamen Lebensunterhalt finanziert sie selbstlos mit zahlreichen Jobs. Als Kyoko eines Tages durch Zufall erfährt, dass Sho sie nur als „Dienstmädchen“ benutzt, schwört sie Rache! Und was gäbe es da Besseres, als Sho im Pop-Business Konkurrenz zu machen?!

Titel Skip Beat! (Band 1)
Autor Yoshiki Nakamura
ISBN-13 978-3-551-76981-7
Verlag Carlsen Manga
Erscheinungsjahr 2004
Genre Manga > Shojo > Romance/Comedy
Seiten 192
Preis 5,95 €

Mein Senf

Ich habe es oben bereits erwähnt: Skip Beat! gehört zu meinen Lieblingsmanga. Meine Liebe zu dieser Serie begann bereits 2003 mit Erscheinen der ersten Daisuki – damals noch von einer Klassenkameradin ausgeliehen. Ich bin dem Zeichenstil von Yoshiki Nakamura schnell verfallen: detailliert und liebevoll, aber genauso überspitzt und urkomisch – also eigentlich genau das, was ich bei Manga liebe.

Kyoko, die Hauptperson, ist durch ihre Naivität, aber auch durch ihre Entschlossenheit einfach nur liebenswert. Sie glaubt fest an Märchen, hat einen Hang zu mystischen Kräften und setzt alles daran im Show-Business erfolgreich zu sein, um sich an ihrem Jugendfreund Sho Fuwa zu rächen, der sie schamlos ausgenutzt hat.

Kyoko strebt dabei, anders als Sho, der Sänger ist, eine Karriere als Schauspielerin an. Das macht das Ganze noch interessanter bzw. vielfältiger, da Kyoko immer wieder in andere Rollen schlüpft und auch äußerlich ganz unterschiedlich auftaucht: Bei den Mädchen auf allen Bildern in diesem Beitrag handelt es sich um Kyoko 😉

Eine Geschichte über ein von Rache getriebenes Mädchen klingt erst einmal recht düster, bis man Kyoko kennen lernt und sieht, mit wie viel Humor und skurrilen Begebenheiten Yoshiki Nakamura diese Geschichte spickt. Die bösen Rache-Kyokos sind nur das auffälligste Element…

Ich halte Skip Beat! absolut für lesenswert und empfehle es allen, die witzige Shojo-Manga mögen!

Gewinnspiel

So und wie eingangs versprochen, gibt es jetzt noch ein Gewinnspiel. Für alle, die Lust bekommen haben sich Skip Beat! einmal anzuschauen, verlose ich jetzt ein Bundle bestehend aus Band 1 und 2 der Serie.
Natürlich ist das Bundle noch original verpackt – auf den Fotos siehst du meine eigenen Bände 😉

Was du dazu tun musst?

Erzähl mir von deinem Lieblingsmanga! Alternativ: Warum möchtest du Skip Beat! gewinnen?

Beachte auch folgendes:

  1. Du musst 18 Jahre oder älter sein oder die Erlaubnis deiner Eltern haben, um teilnehmen zu dürfen.
  2. Der Rechtsweg und eine Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
  3. Meldet (bzw. antwortet auf meine Mail) sich der Gewinner nicht binnen einer Woche, verlose ich neu.
  4. Das Gewinnspiel endet am Sonntag  den 07.05.2017 um 18 Uhr. Anschließend werde ich einen Gewinner auslosen und ihn in einer Mini-Senf-Portion(links in der Sidebar) bekannt geben.

Dann hoffe ich jetzt auf rege Teilnahme – der Manga lohnt sich wirklich – und wünsche dir viel Erfolg!

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Sarah.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

3 Comments

  1. Kommentare von Sarah:

    Ich hoffe es ist okay wenn ich hier antworte xD
    es gibt viele sehr schöne Mangas aber einer meiner absoluten Lieblinge ist Shugo Chara ♡
    Es geht darum, dass jedes Kind ein „Ei“ im Herzen trägt in dem ein besonderes Talent steckt. und wenn es sich wünscht so zubsein und ganz fest daran glaubt, schlüpft dieses Ei und eine Art Schutzgeist kommt heraus um ihm zu helfen so zu werden wue wr möchte 🙂
    Und natürlich fibt es Gegenspieler die die reinen Eier in böse verwandeln wollen xD
    ich mag ihn sehr gern und finde er ermutigt Kunder an sich selbst zu glauben 🙂
    Ein toller Beitrag von dir wie immer 🙂
    lg Sarah

  2. Kommentare von Falko:

    Liebe Marina,
    gerne würde ich dem von Yoshiki Nakamura konzipierten Manga frönen und Kyoko Mogami bei ihren zahlreichen detailliert illustrierten Schauspielrollen begleiten!
    Herzliche Grüße
    Falko
    recognize98@yahoo.de

  3. Kommentare von Eddä:

    Damn! XD Voll das cool Gewinnspiel verpasst u.u Du musst mir sowas doch sagen -> WA!!! Wobei… Meine Liste an Lieblingsmanga wäre extrem lang geworden. Hätte dich dann wohl eh nur zugespammt, wie toll manga xyz ist xD Hach ja… Und schau dir Yuri on ice an!!!!!

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen