#LoveWritingChallenge – In kreative Stimmung kommen

Sei gegrüßt.

Die erste Woche der #LoveWritingChallenge ist vorbei. Mir hat es viel Spaß gemacht dir mehr über meinen Schreibprozess zu erzählen, ich hoffe dir hat es auch gefallen, denn heute geht es mit der zweiten Woche weiter.
Thema der Woche: Inspiration

Uff. Das wird definitiv schwieriger als Charaktere. Aber ich gebe mir Mühe.
Heute geht es los mit „In kreative Stimmung kommen“.

Tja, das ist bei mir immer schwierig. Leider kann ich das nur in einem Gewissen Rahmen steuern. Ich bin ein totaler Phasen-Schreiber.
D.h. ich schreibe immer nur dann, wenn mich die Muse küsst. Schätzungsweise ein bis dreimal im Jahr kommt es zu so einer Phase. Dann schreibe ich innerhalb kürzester Zeit eine Menge und dann wieder mehrere Monate nicht ein Wort.

Wenn ich aber dann in so einer Schreib-Phase stecke, dann kann ich mich in kreative Stimmung versetzten. In erster Linie funktioniert das bei mir über Musik – aber dazu kommt ja diese Woche noch ein Beitrag – und über das gedankliche hin und her wälzen verschiedener Ideen. V.a. das hineinversetzen in meine Figuren und das Mitfühlen mit ihnen.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen