#LoveWritingChallenge – Visuell #2: Bilder

Sei gegrüßt.

Heute an Tag 3 der zweiten Woche der #LoveWritingChallenge geht es noch einmal um visuelle Inspiration. Statt Filme und Serien spielen aber heute Bilder die Hauptrolle.

Bilder finde ich wesentlich inspirierender als Filme. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Daher erzählen Bilder auch mehr als nur eine Geschichte eben anders als Serien oder Filme, die nur eine Geschichte erzählen.
Gut, manchmal können auch mehrere Geschichte gleichzeitig erzählt werden, aber sie sind eben fest vorgegeben, das ist der springende Punkt.

Ein Beispiel

Ich möchte dir ein Beispiel geben.

Zu dem Bild kann ich mir viele Fragen stellen. Nur ein paar als Beispiel:

  1. Ist es Sommer oder Frühling?
  2. Ist das Mädchen allein im Wald oder mit Freunden?
  3. Ist es überhaupt ein Mädchen oder vielleicht ein Junge, der gerne ein Mädchen wäre?
  4. Was passiert? Rutscht derjenige auf dem Stamm ab und schlägt sich das Knie auf?
  5. Was hat der Mensch noch bei sich? Luftballons vielleicht?
  6. Warum ist derjenige im Wald?
  7. Ist es ein Wald oder nur ein Stamm im Garten?

Wie du siehst, kommen mir jede Menge Ideen, aus denen ich für eine Geschichte auswählen müsste – und deren Auswahl den weiteren Verlauf einer Geschichte maßgeblich beeinflussen würden. Bei einem Film oder einer Serie würde mir der weitere Verlauf ja auf dem Silbertablett serviert.

Dein Bild – Eine Geschichte

Die Tatsache, dass Bilder sehr inspirierend sind, haben wir – also Poison und ich – uns für eine Aktion zu Nutze gemacht: Dein Bild – Eine Geschichte.

Wenn du möchtest kannst du uns immer noch gerne ein Bild schicken und einer von uns schreibt eine Geschichte dazu. Dabei kommen die unterschiedlichsten Storys zustande: Erotik, Abenteuer, Märchen und vieles mehr.

Tizian entstand zum Beispiel auch innerhalb dieser Aktion, genau wie Weda und Yasir. Klick dich gerne mal durch meine Geschichten, die zu Bildern entstanden sind: Dein Bild – Meine Geschichte.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen