#booksellerslife – Azubischifffahrt

Sei gegrüßt.

Am Montag habe ich dir versprochen, heute zu erzählen, was ich am Sonntag gemacht habe.

Vergangenen Sonntag fand die Azubi-Schifffahrt organisiert vom Regionalbüro NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt.
Im Prinzip ist das eine Art Mini-Jobbörse: Es geht darum mit Menschen aus der Branche ins Gespräch zu kommen und sich zu informieren. Nur eben auf einem Schiff.

Es waren Verlagsvertreter, Buchhändler und Vertreter aus dem Zwischenbuchhandel an Bord. Ich habe wirklich interessante Gespräche geführt: Über Neugründung und Übernahme einer Traditionsbuchhandlung, über Services, die dem Buchhandel zur Verfügung stehen und über die Arbeit im Verlag.

Außerdem gab es leckeres Essen, eine große Tombola und einen Multi-Media-Vortrag der Autorin Kristina Müller, der einfach hervorragend auf diese Veranstaltung passte – geht es in Kristina Müllers Buch doch um Weltumsegler. Ja, na gut. Es war kein Segelschiff mit dem wir unterwegs waren 😉

Immer wieder wird mir gezeigt, dass die Branche in der ich gelandet bin einfach großartig ist. Klein, aber voller Menschen die ihre Leidenschaft leben.

Mein ganz persönliches Highlight war übrigens, dass ich auf die Schiffsbrücke durfte – und die Bücher. Ach eigentlich alles in allem. Es war ein toller Tag 🙂

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen