Bilderbuchliebe

Sei gegrüßt.

Erst einmal muss ich mich entschuldigen: Ich habe total vergessen einen Beitrag vorzubereiten, sodass der heutige Beitrag erst später als gewöhnlich online geht. Schande über mich. Stress bekommt mir nicht >.<

Aber jetzt lege ich dann mal los. Heute geht es um Bilderbücher.
Ich habe mich immer dagegen gewehrt mir Bilderbücher zu kaufen. Ich meine ich habe nun wirklich so wie so schon genug Bücher auch ohne Bücher, für die ich definitiv nicht die Zielgruppe bin, aber letztlich bin ich dann doch schwach geworden.

Bilderbücher sind aber wirklich was für Buchliebhaber stelle ich langsam fest. Um die Geschichte geht es nämlich eher nicht, wenn man sich ein Bilderbuch kauft und älter als 6 ist. Ich denke in den meisten Fällen geht es dann um die Illustrationen – bei mir zumindest ist das der Fall.

Ich möchte dir natürlich gerne zeigen, welche Bücher mich dazu brachten doch noch Bilderbücher zu kaufen, daher ein paar Fotos. Und dir damit indirekt vielleicht einen Tipp zu geben, falls du an Weihnachten Kinder beschenken möchtest.

Es lohnt sich wie ich finde immer, mal einen Blick auf die kleinen, nicht ganz so bekannten Verlage zu werfen. Edition Pastorplatz z.B. macht wirklich tolle Bücher. Gute Qualität, liebevolle Zeichnungen.
Ich hatte das Glück, dass Mele Brink die Illustratorin und mit Inhaberin des Verlages, vor Ort war, als ich die Bücher gekauft habe, und mir noch eine Widmung hineingezeichnet hat.

Die Bücher aus dem Verlag Edition Pastorplatz, kannst du in jeder Buchhandlung oder beim Verlag direkt bestellen.

Hier zeige ich euch „Myka und die Versteckschule“ von Asja Bonitz, sowie „Pia Pinselohr“ von Gordon Detels. Beide Bücher wurden von Mele Brink illustriert.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

1 Kommentar

  1. Kommentare von Taki:

    Huhu
    Als Künstlerin muss ich sagen- gut dass du dich doch entschieden hast Bilderbücher zu kaufen!!! Es gibt so unsagbar viele tolle Bücher mit Bildern und did Zielgruppe ist doch egal! Was zählt ist am Ende das Gesamtwerk 🙂

    Ich mag Bücher mit Illustrationen – meine Lieblingsmenschautorin Fabienne Siegmund hat mal gesagt: Bilder geben den Büchern Seele. Das fand ich richtig zauberhaft.

    Ich hoffe du entscheidest dich demnächst für noch mehr Bilderbücher 😉
    Knuddel!!!

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen