{#WMHFC 2017} 2 von 30 Aufgaben erfüllt

Sei gegrüßt.

Da heute ja noch keine Montagsfrage kommt, dachte ich, ich nutze den Tag um einen anderen buchbezogenen Beitrag zu posten.

Mir ist nämlich aufgefallen, dass noch ein Entwurf bei mir herum schwirrte: Eigentlich wartete er auf 3 weitere Bücher bzw. Aufgaben für makabere High Fantasy Challenge von Elli (Wortmagie). Allerdings ist das Jahr jetzt auch schon vorbei und ich habe nicht mal 10 Aufgaben erfüllen können.

Aufgrund meiner Ausbildung im Buchhandel lese ich aber mittlerweile sehr viel breiter gefächert, als früher. Einerseits finde ich das schade, weil ich meine Fantasybücher nach wie vor liebe, aber nicht mehr so oft dazu komme, welche zu lesen.
Andererseits habe ich so viele tolle Bücher entdeckt, die ich ohne diese Ausbildung vermutlich niemals gelesen hätte. Ich denke 4 meiner Top 5 aus 2017 gehören in diese Kategorie ^^‘

Jedenfalls – lange Rede, kurzer Sinn – möchte ich der Vollständigkeit halber noch psoten, welche zwei Aufgaben ich noch bei der makabren High Fantasy Challenge erfüllen konnte (ich habe damit 7 Aufgaben geschafft).

***

Aufgabe 12:
Lies ein Buch, in dem es mindestens zwei verschiedene Formen von Magie gibt (z.B. Elementarmagie vs. Ritualmagie, weiße vs. schwarze Magie, Naturmagie vs. Nekromantie, etc.).

Die Magie der Namen – Nicole Gozdek

Ich mochte das Buch wirklich gerne – und freue mich schon auf Band 2, das Anfang September erscheint. Zu Beginn war das mit den Namen schon irgendwie verwirrend, aber man kommt ganz gut rein. Tirasan Passario war ein cooler Hauptcharakter, kein Antiheld und auch kein so typischer High Fantasy Held-Held ^^‘
Eher still, zurückhaltend und unscheinbar.
Naja, es gibt, neben der Namensmagie, die bestimmt wer man ist, z.B. Heilmagie oder Wahrheitsmagie.

Aufgabe 16:
Lies ein Buch, in dem ein Gebäude absichtlich oder unabsichtlich in Brand gesetzt wird.

Der Krieg der Brüder (Die Legenden der Drachenlanze 3) – Margaret Weis & Tracy Hickman

Endlich bin ich nochmal nach Ansalon zurück gekehrt. Letztes Jahr war es, dass ich Band 1 und 2 gelesen habe. Jetzt bin ich wieder mit Raistlin, diesem faszinierenden Erzmagier unterwegs gewesen. Mit von der Partie waren auch Crysania und Caramon.
Raist demonstriert einmal sehr eindrucksvoll seine Macht, in dem er ein ganzes Dorf niederbrennt. Aber keine Angst, die Bewohner waren sowieso schon tot…

***

Aufgrund der Tatsache, dass ich eben nicht mehr so viel Fantasy lese, werde ich dieses Jahr nicht wieder an der Challenge teilnehmen.

Aber vielleicht hast du ja Lust?! Elli hat sich wieder ganz tolle Aufgaben überlegt.
Hier findest du alle Infos.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen