Montagsfrage: Für die Zukunft retten?

Sei gegrüßt.

Heute hatte ich früher Schule aus, habe aber einige Arbeitsaufträge bekommen, an die ich mich gleich setze. Aber zuerst war ich noch im Japanischen Kulturinstitut und jetzt beantworte ich noch fix die Montagsfrage vom Buchfresserchen.

Diese lautet heute:

Wenn die Welt untergehen würde und du ins All oder auf einen anderen Planeten entkommen könntest, welche 3 Bücher/Reihen würdest du retten, damit sie kommenden Generationen erhalten bleiben?

Bei solchen Gedankenspielen verlasse ich mich im Hinblick auf die Weltliteratur – also sowas wie Shakespeare, Schiller und Goethe, aber auch moderne Klassiker – immer auf die Kulturbeauftragten, Bibliothekare und Regierungen dieser Welt, die hoffentlich sowas einpacken würden.

Vermutlich etwas naiv, allerdings muss ich ja auch bedenken, dass ich erst mal nur die Bücher lesen kann, die ich selber rette, bis ich jemandem zum Tauschen finde oder jemand auf dem Mars neue Bücher veröffentlicht.
Und Klassiker in allen Ehren, aber wenn ich bis zum Ende meiner Tage nur noch Goethe lesen könnte, könnte ich meine Rakete auch gleich mitten in die Sonne fliegen…

Also lange Rede kurzer Sinn, ich rette jetzt einfach mal Bücher, die ich sehr gerne mag und die ich nicht verlieren möchte, auch wenn diese Entscheidung schon schwer genug ist:

  1. Harry Potter 
    Eine Buchreihe, die Generationen von Kindern geprägt und begeistert hat. Eine Reihe die auch Erwachsene in ihren Bann zieht. Magie, Phantasie, ein Kampf Gut gegen Böse. Definitiv rettungswürdig!
  2. Die Gilde der Schwarzen Magier
    Ich habe mich verliebt, mir wurde das Herz gebrochen und ich habe mir die Augen ausgeheult. Ich muss die Reihe dringend Re-Readen, warum nicht auf dem Mars?!
  3. Väterland (Mein Senf zum Buch)
    Ein Buch das beklemmend ist. Aber ein Zeugnis dafür, dass wir Menschen furchtbar sind. Vielleicht auch eine Mahnung es bei einem zweiten Versuch besser zu machen.

Ich würde natürlich gerne noch unglaublich viel mehr Bücher retten, daher bin ich froh hoffentlich niemals in die Situation zu kommen eine solche Entscheidung treffen zu müssen.
An dieser Stelle möchte ich dann einmal lobend die E-Reader erwähnen ;) Ohne großes Gepäck könnte man tausende von Büchern retten.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

3 Comments

  1. Kommentare von dragondaniela:

    1 und 2 unterschreibe ich so! Ich denke meine dritte Wahl wäre schwer. Da sind so viele Gute Bücher die in Frage kommen!

  2. Kommentare von Lara:

    Hey,
    interessante Auswahl und wieder Harry Potter

    Hier ist meine: Mein Beitrag

    Lg Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen