Montagsfrage: Sparfuchs?

Sei gegrüßt.

Jaja, ich weiß, es ist bereits Dienstag, aber ich war halt gestern arbeiten – und da ich heute frei habe dachte ich, beantworte ich die Montagsfrage lieber heute mit Ruhe und nicht gestern Abend noch.
Mein neuer Job macht jedenfalls Spaß und ich bin echt happy, dass ich dort gelandet bin. Mein Chef und meine neue Kollegin sind super nett. Ich bin wirklich gespannt wie sich das noch alles entwickelt.

Aber jetzt zurück zum Thema. Montagsfrage.
Diese lautet diesmal:

Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf?

Mein ultimativer Trick ist so simpel, wie effektiv: Gebraucht kaufen. Das schon nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch noch Ressourcen-technisch viel besser.
Man kann übrigens auch ruhig mal gebrauchte Bücher verschenken. In meiner Familie zumindest fand das niemand schlimm. Man muss halt ein bisschen darauf achten, wie sie erhalten sind, weil ein total zerknicktes und vergilbtes Buch verschenke auch ich nicht. Das geht gegen meine Buchhändler-Ehre.

Vielleicht fragst du dich, wie ich denn überhaupt gebrauchte Bücher kaufen kann, wenn ich doch Buchhändlerin bin. Naja, ich kaufe auch sehr viele Bücher neu, aber mir ist es eben auch wichtig ein wenig auf den Ressourcen-Verbrauch zu schauen und … naja… Buchhändler sind jetzt nicht unbedingt für ihr üppiges Gehalt bekannt ;)
Aber generell sind Bücher definitiv nicht zu teuer. Ihre Preise sind angemessen, oft sogar etwas niedrig, für die Qualität, die sie bieten. Daher bin ich unglaublich dankbar für die Preisbindung, die den Buchmarkt in Deutschland in dieser Form erst möglich macht. .oO(Loblied auf die Preisbindung? Check!)

Aber zurück zu preiswerten Büchern: Nicht nur gebraucht funktioniert da, sondern auch Mängelexemplare oder Bücher, die aus der Preisbindung entlassen und somit günstiger sind. In Köln gibt es z.B. ein tolles modernes Antiquariat. Also eine Buchhandlung, die fast ausschließlich Mängelexemplare und preisreduzierte Bücher führt – z.T. eben auch Gebrauchtware. In Bonn gibt es, glaube ich, auch eins. Sicher gibt es auch irgendwo bei dir in der Nähe solche Läden. Wage mal einen Blick.

So viel von mir für heute. Übermorgen lesen wir uns dann ja wieder ;)

Ausblick Am Donnerstag geht es weiter mit Infos zum NaNoWriMo. Es wird einen Beitrag geben, wie es für mich so läuft. Vermutlich nicht sehr lang, aber das muss es ja auch nicht immer sein ;)

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen