Montagsfrage: Most-wanted – baldiges Buch?

Sei gegrüßt.

Nein, diesmal bin ich nicht zu spät. Diesmal ist die Montagsfrage gerade eben erst online gegangen.
Ich hatte schon befürchtet es kommt diese Woche keine, aber Antonia steckt einfach im Examens-Stress. Das kann ich gut nachvollziehen, daher kann ich mit der Verspätung auch gut leben ;)

Jedenfalls fragt Antonia von Lauter&Leise heute:

Auf welche (baldige) Buchveröffentlichung freust du dich momentan am meisten?

Klingt jetzt total doof, aber… meine eigene.

Ich steckte in den letzten Zügen der Geschichte, die ich im Februar begonnen habe. In meinem Beitrag „Wenn ich schreibe…“ habe ich schon davon erzählt.
Derzeit bin ich wirklich zuversichtlich, dass ich diese Geschichte noch diese Woche zu Ende schreiben könnte. Vielleicht dauert es auch noch etwas länger, aber sicher nicht viel.
.oO(Bitte, bitte, liebe Muse, verlass mich nicht!)

Mein Plan ist es, sobald ich fertig bin, die Geschichte ein paar ausgewählten Testlesern und Testleserinnen zukommen zulassen, sie zu überarbeiten und ein Cover in Auftrag zu geben. Und dann werde ich mir endlich einen Traum erfüllen und dafür sorgen, dass es ein Buch mit meinem Namen darauf geben wird.
Über das Veröffentlichen im Selfpublishing-Bereich habe ich mich schon häufiger informiert. Ich habe mich nun für eine Plattform entschieden, die all meinen Bedürfnissen gerecht wird.

Ja, wieder so eine grauenvolle Selfpublisherin, die meint sie müsse jetzt ein Buch schreiben.
Wisst ihr was? Mir egal. ich liebe das Schreiben, es fliest dort soviel Herzblut hinein, dass ich es schade fände, würde meine Geschichte einfach in der Schublade versauern. Aber ich möchte die Kontrolle darüber ganz und gar behalten. Daher ist dies der richtige Weg für mich, denke ich.

Im Bereich Bücher, die ich nicht selber schreibe, warte ich sehnsüchtig auf Band 3 der Nevernight-Reihe von Jay Kristoff. Allerdings erscheint der im September erst auf Englisch – und ich lese ja nicht auf Englisch… Ich werde mich wohl noch knapp ein Jahr gedulden müssen ^^‘

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

6 Comments

  1. Kommentare von Emma Escamilla:

    Hallo Marina,

    oh wie toll, du bringst ein Buch raus? Das sind ja mal großartige Neuigkeiten. Ich finde es gut, dass du dich fürs Selfpublishing entschieden hast – diesen Weg werde ich für meine Geschichten eventuell auch wählen.

    Muss mir gleich mal noch deinen Beitrag „Wenn ich schreibe …“ anschauen. Das Thema interessiert mich nämlich brennend.

    Liebste Grüße
    Emma

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Sei gegrüßt Emma!

      Vielen Dank für deinen Kommentar.
      Naja erst muss ich mal zu Ende schreiben, aber da fehlt nicht mehr viel. ich denke so langsam kann ich ruhig ankündigen, dass da noch dieses Jahr was kommen wird.

      Liebe Grüße
      Marina

  2. Kommentare von Der Büchernarr:

    Hallo Marina,

    da ich hin und wieder auch Bücher von Selfpublishern lese, der kleine Rat von mir, nicht an einem Lektorat zu sparen. Es wäre schade, wenn Dein Buch aufgrund von Fehlern keinen Zuspruch bekäme.
    Glücklicherweise hast Du ein Blog, auf dem Du sicherlich davon berichten wirst, wenn es erhältlich ist ;)

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Sei gegrüßt Frank!

      Ja, das ist etwas, dass mir auch noch Gedanken bereitet. Lektorat werde ich wohl keines in Anspruch nehmen, aber eine Freundin macht ein Korrektorat für mich, was sie auch bereits häufiger gemacht hat. Die fantastische Elli, vom Wortmagieblog, übernimmt die Korrekturen. Ich hoffe also, dass sich die Fehler in Grenzen halten werden ;)
      Und ja du kannst sicher sein: Ich werde berichten :D

      Liebe Grüße
      Marina

  3. Kommentare von wortmagieblog:

    Huhu Marina,

    auf deine Veröffentlichung freue ich mich ebenfalls wie eine Schneekönigin! *hüpfhüpfhüpf* :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

Schreibe einen Kommentar zu Der Büchernarr Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.