Montagsfrage: Noch nicht gelesenes Must-Read?

Sei gegrüßt.

Ich bin aus dem Urlaub zurück und wieder im Alltag angekommen. Also alles beim Alten?
Nein nicht alles. An einem Strand auf Langeoog… Okay, lassen wir das mit den Asterix-Anspielungen. Funktionieren hier sowieso nicht so Recht. Was ich eigentlich sagen wollte: Mein Freund hat mir einen Heiratsantrag gemacht und ich bin somit jetzt verlobt! <3

Es ist also ein Ende unserer „wilden Ehe“ in Sicht und wir sind auch vor dem Staat und der Gesellschaft in absehbarer Zeit offiziell liiert.
Aber eigentlich interessiert uns die Meinung der Gesellschaft nicht sonderlich. Was auch die Beantwortung der Montagsfrage heute schwer macht.

.oO(Woooah! Diese Überleitung! XD )

Heute möchte Antonia von Lauter&Leise (bzw. eigentlich Aequitas et Veritas) nämlich folgendes wissen:

Welches Buch, das man – nach allgemeiner Meinung – gelesen haben sollte, hast du noch nicht gelesen? Warum nicht?

Diese Frage stellt mich zunächst vor die Herausforderung, welches Buch man denn nach allgemeiner Meinung überhaupt gelesen haben sollte.
Frage ich meine Kollegin und meinen Chef, sind beide immer noch schockiert darüber, dass ich „Pettersson und Findus“ nie gelesen habe. Würde das jetzt auch schon darunter fallen? Vermutlich nicht.

Das Problem ist doch, zu bestimmen was „allgemeine Meinung“ eigentlich sein soll. Wie viel Prozent der Weltbevölkerung muss der Meinung sein, dass man ein bestimmtes Buch gelesen haben sollte, dass es als „allgemeine Meinung“ gilt. Heißt das man kann nur Werke der sogenannten Weltliteratur überhaupt bei dieser Frage in Betracht ziehen?
Oder geht es eher um gesellschaftliche Ansichten innerhalb eines Kulturkreises oder Landes?

Gibt man bei einer Suchmaschine „Bücher, die man gelesen haben muss“ ein, erhält man über 10 Millionen Treffer.
Ich habe mir jetzt einfach mal drei Treffer der ersten Seite rausgepickt und einen Blick auf die jeweils ersten fünf Titel geworfen. Das macht also 15 Bücher (es sind tatsächlich keine Dopplungen darunter), die man – nach Meinung diverser Zeitungsredaktionen – gelesen haben sollte. Jaja, ist jetzt auch nicht allgemein, sind ja nur eine Handvoll Redakteure – wenn überhaupt – die dahinter stecken, aber besser wird es wohl heute nicht mehr.
Von diesen fünfzehn Bücher habe ich 2 gelesen. Das macht 13 Bücher, die man gelesen haben sollte, die ich nicht gelesen habe.
Von ein paar davon habe ich sogar noch nie gehört. Was dann auch in den betreffenden Fällen mit einer der Gründe sein dürfte, warum ich sie noch nicht gelesen habe. ^^‘

Das „Warum“ ist die große zweite Frage. Warum tut man etwas nicht? Zwei Möglichkeiten: Weil man etwas nicht tun kann oder weil man etwas nicht tun möchte.
Da ich lesen kann, wollte ich die Bücher bisher wohl nicht lesen – sofern ich denn überhaupt von ihrer Existenz weiß, was irgendwie in den Bereich „können“ hineinreicht. Ich habe mich einfach noch nie wirklich mit Grass oder Böll auseinander gesetzt. Das sind so Namen, die haben einfach einen gewissen Beigeschmack von Deutschunterricht. Das ist dämlich, ich weiß, aber ich kann nichts dafür.
Das ist genau wie folgendes Phänomen: Die Tatsache, dass ein Buch für irgendeinen tollen Buchpreis nominiert ist (oder sogar damit ausgezeichnet wurde), ist bei mir eine beinahe 100%ige Garantie dafür, dass ich das Buch nicht lesen werde.

Das heißt jetzt also zusammengefasst:
Wenn es denn überhaupt Bücher gibt, von denen man sagen kann, dass man sie – nach allgemeiner Meinung – gelesen haben muss, und ich sie nicht gelesen habe, dann liegt das entweder daran, dass ich einfach keine Lust hatte sie zu lesen, weil sie mich überhaupt nicht interessieren, oder daran, dass ein gewisser innerer Widerstand bei mir existiert.
Ist aber ja auch nicht schlimm. Da nur je die ersten fünf Bücher von drei Listen mit Must-Read-Büchern zu 15 verschiedenen Titeln unter den Top 5 führen, gibt es wohl genug Bücher, die ich lesen kann, um damit einen gewissen „belesen“ Status in unserer Gesellschaft zu erlangen.

Deine
Marina
(DarkFairy)

____________

Die drei Listen, die ich herausgepickt habe:

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.