{DIY} Digdri-Stiftehalter

Sei gegrüßt.

DIY’s. Die gibt es hier wirklich selten. Das liegt nicht unbedingt daran, dass ich nicht gerne basteln würde. Ich bastel sogar ganz gerne. Allerdings befolge ich in der Regel eher Anleitungen, statt mir selber welche auszudenken. Aber kürzlich hatte ich einen Geistesblitz, angesichts leerer Klorollen ^^‘. Und was soll ich sagen: Ich bin und bleibe nun mal ein kleines Nerdgirl: Es ist ein Pokémon-DIY draus geworden.

Material

  • 2 Papprollen (leere Toilettenpapier-Rollen)
  • Farbiges Bastelpapier (Farben: Braun, Grün, Pink, Schwarz)
  • Dicke Pappe
  • Braune Farbe (z.B. aus einem Malkasten)
  • Dünnes, leicht gräuliches Papier (so wie es als Stopfmaterial für Pakete genutzt wird; schau dir die Fotos an)
  • weißer Stift (z.B. Tipp-Ex-Stift)
  • Bleistift
  • Heißkleber
  • Klebestift
  • Zirkel
  • Schere

Und so wird’s gemacht

  1. Teile als erstes eine der Klorollen – aber nicht mittig, sondern in zwei Teile etwa á 2/3 und 1/3.
  2. Beklebe die nunmehr drei Klorollen mit braunem Papier. Höhe und Breite des benötigten Papier-Stücks kannst du mit Hilfe der Rolle ausmessen.
  3. Ohne Gesicht hast du einfach drei braune Röhren, also schneide als nächstes drei Ovale aus pinkem Papier und sechs schmale, längliche Ovale aus schwarzem Papier aus.
    Setze mit einem weißen Stift Highlights auf Augen und Nase. Vergleiche dazu auch die Fotos.
  4. Klebe die Gesichter auf die drei Rollen.
  5. Bemale die Rollen innen braun. Falls du keine Farbe oder keine Lust hast, wäre das auch okay, da man aber in die Rollen reinschauen kann, ist es hübscher so ;-)

  1. Zeichen mit einem Zirkel zwei Kreise auf dicke Pappe und schneide die Kreise aus.
    Du benötigst einen kleinen Kreis (Ø ca. 10 cm), auf dem das Digdri stehen soll, sowie einen großen Kreis (Ø ca. 17 cm), auf dem das Podest – der „Maulwurfshügel“ – des Digdri stehen soll.
  2. Beklebe den großen Kreis auf einer Seite mit grünem Papier.
  3. Schneide als nächstes aus der dicken Pappe zwei Streifen aus: Lange Kante ca. 9,5 cm, kurze Kante ca. 3 cm. Schneide die Streifen in der Mitte so ein, dass du sie zu einem Kreuz zusammenstecken kannst.
  4. Klebe das Pappkreuz mit Heißkleber mittig auf die grüne Seite des großen Kreises. Den kleinen Kreis mittig oben auf das Kreuz kleben.
  5. Fülle die Lücken unter dem Podest mit kleinen Papierknäulen. Bedeckte anschließend das Podest mit einem Stück Papier, dass das Podest vollständig bedeckt und sich ebenfalls unten auf dem unteren Kreis festkleben lässt. Reiße das Papier besser zurecht, statt die Schere zu nehmen. Sieh dir dazu auch die Bilder an.

  1. Klebe nun das Digdri (die größte Rolle hinten, vorne links die mittlere und vorne rechts die kleinste) mit Heißkleber auf das Podest.
  2. Schneide einen ca. 8 cm breiten Streifen von der vollen Länge einer DIN A4 (lange Kante) Seite von grünem Papier ab. Teile den Streifen, indem du eine „grasförmige“ Wellenlinie durch die Mitte schneidest (s.o.) Wenn es dir hilft, zeichne die Linie mit einem Bleistift vor.
  3. Abschließend das Graß mit Heißkleber an den äußeren Rand des großen Kreises kleben (falls du die Linie vorgezeichnet hast, drehe die Bleistift-Seite nach innen).

Anleitung als PDF

Viel Spaß beim Basteln.

Deine
Marina
(DarkFairy)

Ausblick Nächste Woche wird es sportlich. Irgendwie. Na gut, eigentlich stelle ich ein Buch vor. Aber das hat mit Sport zu tun, versprochen!
______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.