#307 SundaySound – Barbie Girl (WAY TOO SAD COVER)

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Ich glaube ja nicht an Perfektion – und wenn es sie gäbe, wäre sie super langweilig.
Kein Wunder also, dass auch vermeintlich perfekte Leben nicht immer so perfekt verlaufen.

Okay, ja ich habe jetzt vielleicht etwas dick aufgetragen, aber das Lied „Barbie Girl“ steht halt irgendwie für das perfekte Plastik-Leben der bekannten Puppe.
Wie es klingt, wenn sie und ihr Traumprinz plötzlich depressiv werden, zeige ich dir heute.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

2 Comments

  1. Ping von RodBelaFarin:

    Ich habe diesen Song bisher immer als Gesellschaftskritik verstanden. Eine Welt, in der viele Frauen von Männern nur wie Puppen behandelt werden… Diese Version verpasst dazu die entsprechende Stimmung.

    • Ping von therealdarkfairy:

      Sei gegrüßt.

      Ja, das ist eine durchaus häufige Sichtweise auf den Song.
      Wie es wirklich gemeint ist könnte uns nur der Songwriter verraten. Vielleicht sollte es doch nur ein lustiges Lied über eine Puppe sein ^^‘

      Aber, ja, ich verstehe was du meinst und stimme dir auch zu. Und ich mag diese Version hier unter dem Gesichtspunkt sogar noch lieber.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.