#366in2020 – Woche 50 (09.12.-15.12.)

Sei gegrüßt.

Gestern und heute war einfach krass. Ich habe zwischenzeitlich überlegt, ob ich nicht vielleicht doch in einem Irrenhaus wohne. Es war einfach so viel zu tun, wie noch nie! Und dabei ist das bei uns völlig unnötig. Wir liefern aus, wir versenden, wir sind auf elektronischem Wege erreichbar. Ich bin gespannt wie das jetzt wird mit dem neuen Lockdown.

Bild 344/366
Unser Weihnachtsbaum ist dieses Jahr mal so ganz anders als die letzten Jahre – und ich liebe ihn <3

Bild 345/366
Diese Eisnadeln! Und krass wie gut die Qualität meiner Handyfotos ist O.O

Bild 346/366
Für genau solche Ausblicke möchte ich irgendwann mal ein Dachfenster haben.

Bild 347/366
Ich mag meinen Mini-Funko-Adventskalender. Auch wenn ich die Tiere nicht unbedingt gebraucht hätte.

Bild 348/366
Wenn du bei einer deiner Lieblings-Instagramerinnen etwas namens „Christmas-Crunch“ entdeckst und denkst: „Das ist sicher mega süß. Und ungesund. … Aber köstlich!“
Genau so war es auch!

Bild 349/366
Noch pendele ich, aber bald bin ich wohl auch wieder im Home-Office.

Bild 350/366
Ganz ehrlich: Durchnummerierte Erdnüsse gehören zu den genialsten Adventskalendern, die ich je hatte.

Erstmal bis morgen dann. Nächste Woche gibt es weitere Fotos.

Deine
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.