DarkFairysSenf Archive

Du bist so wunderbar, Berlin!

Posted 11. Juli 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Wie du weißt, war ich Mitte Juni in Berlin auf den Buchtagen.
Wieder einmal – wie auch in den Jahren zuvor – hatte ich drumherum nicht viel Zeit. In der Zeit die mir blieb habe ich Verwandte besucht und die liebe Elli vom Wortmagieblog getroffen. Definitiv sehr gut genutzte Zeit! Trotzdem finde ich es immer schade, wenn ich so wenig von der Stadt sehen kann.

Eine Mini-Touri-Runde habe ich gemacht. Die Hot-Spots besucht quasi. Brandenburger Tor, Bundestag, Schloss Bellevue und Siegessäule. Überall mal geguckt. Überall mal fix Foto gemacht, á la „Ich war in Berlin, guck!“.
Außerdem die Abendstunden genutzt und nach meinem Treffen mit Elli noch Bücher geshoppt bei Dussmann. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

{#booksellerslife} Buchtage Berlin 2019

Posted 27. Juni 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Wie du ja sicher mitbekommen hast, war ich letzte Woche in Berlin. Die Buchtage und damit verbunden das Nachwuchsparlament des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels standen mal wieder an.

Es war mein nun schon mein drittes Mal auf diesem Event und mir gefällt es von Jahr zu Jahr besser. Heute möchte ich kurz berichten, was die Themen war und warum ich die Buchtage so mag.

Was sind die Buchtage eigentlich?

Vorweg erkläre ich dir aber noch mal kurz, was die Buchtage sind. Es handelt sich nämlich nicht um eine Messe, wie viele annehmen, sondern um eine Konferenz mit Vorträgen und der Hauptversammlung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V., kurz: Boev. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

DarkFairy’s Gedanken 34 – Klappentext-Dilemma

Posted 9. Mai 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Du kannst es schon vermuten: Ich bin immer noch nicht so richtig aus meinem Blog-Motivationstief heraus. So schlimm, wie schon lange nicht mehr, hangele ich mich von Beitrag zu Beitrag. Habe kaum noch etwas vorbereitet – wenn überhaupt, dann SundaySounds.
Schon wieder ist es Mittwochabend und ich hatte keinen Dunst, worüber ich schreiben soll. Bis mein Freund meinte ich soll doch einfach mein aktuelles Dilemma verbloggen.

Also worum geht’s?

Im Februar habe ich in meinem Beitrag „Wenn ich schreibe…“ schon anklingen lassen, was in der Montagsfrage vom 26. März konkreter wurde: Ich arbeite derzeit an meinem Debüt als Autorin. Ja derzeit, denn meine TestleserInnen hatten mittlerweile die Rohfassung zwischen und ich stecke in der Überarbeitung. Ich liebe meine Geschichte einfach und will sie endlich als Buch in Händen halten. Daher habe ich auch schon eine Umschlaggestaltung in Auftrag gegeben. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

4 Comments so far. Join the Conversation

Kreuzchen machen! – Am 26.05. ist Europawahl

Posted 2. Mai 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Achtung! Heute wird es minimal politisch hier.
Eigentlich wollte ich die Politik immer heraushalten aus meinem Blog. Nicht zu letzt auch, weil ich mich selber nicht viel mit Politik beschäftige. Aber das hat sich in der letzten Zeit etwas verändert.

Außerdem habe ich immer mein Wahlrecht wahrgenommen und auf sämtlichen politischen Ebenen meinen Senf dazu gegeben.
Am 26.05. werde ich das wieder tun. Da ist nämlich Europawahl. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

2 Comments so far. Join the Conversation

{#booksellerslife} Als ich spontan vom Radar verschwand…

Posted 11. April 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Wenn man sich entscheidet spontan 70 € auf den Kopf zu hauen und rund 6 Stunden im Zug zu verbringen, dann macht man das in der Regel, weil man jemanden oder etwas sehr gerne mag.
Und/oder weil man ein bisschen verrückt ist.
In meinem Fall traf diesmal beides zu – dass ich verrückt bin wissen wir doch schon lange.
Der jemand, den ich sehr mag, ist Günther Butkus, das Etwas sein Verlag Pendragon, samt den dazugehörigen Büchern. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Let’s talk about sex, baby

Posted 28. März 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Der Titel verrät es schon, heute geht’s um die schönste Nebensache der Welt, wie man so schön sagt. Und dass ich diesen Beitrag veröffentliche, ist für mich ein Riesenschritt. Denn Sex ist nach wie vor ein Tabu-Thema. Er ist überall, aber so richtig darüber reden tut man trotzdem nicht. Ich auch nicht. Bis jetzt.

Warte, warte… Hast du nicht Bio studiert? – Oder: Die verschiedenen Ebenen von Sex

Ja, habe ich – und im Unterricht konnte ich auch ohne Probleme Sexualkunde behandeln. Generell ist das eine Ebene gewesen, über die ich immer sprechen konnte: Die wissenschaftlich-sachliche. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

2 Comments so far. Join the Conversation

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen