Werbung || Rezensionsexemplare

Sei gegrüßt.

Heute möchte ich dir ein Buch vorstellen, dass mich einfach direkt begeistert hat. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Daher freue ich mich umso mehr, dass der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat, damit ich dir dieses tolle Buch zeigen kann.

An dieser Stelle vielen lieben Dank für das Rezensionsexemplar an Hoffmann und Campe.
Die Rezension gibt meine ehrliche Meinung wieder.

Allgemeine Infos

KlappentextEckdaten
Manchmal müssen wir unsere Perspektive ändern, um die Welt besser zu verstehen. Die Realität ist nicht schwarz und weiß, sie ist kompliziert. Und das ist gut! 100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern legt noch eine Schippe drauf und liefert Fakten für alle Zweifler, Wissbegierigen und Nerds: Deutschland ist voll? Tatsächlich passt die gesamte Weltbevölkerung bequem in den nördlichen Teil Sachsen-Anhalts. Russland marschiert überall ein? Katapult weiß, dass es nur 22 Länder auf der Welt gibt, in die die Briten noch nie ihre Armee geschickt haben. Außerdem: die Fläche, die wir bräuchten, um die ganze Welt mit Solarstrom zu versorgen, die ungewöhnlichsten Ortsnamen Deutschlands und die kompliziertesten Grenzverläufe der Welt. Neue faszinierende Karten von Deutschlands innovativstem Magazin.
Titel 100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern
AutorIn Katapult (Herausgeber)
Verlag Hoffmann und Campe
ISBN 978-3-455-00538-7
Seiten 208
Erscheinungsdatum 05.02.2019
Preis 20,00 €

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Cover-Monday: Lost in Fuseta

Posted 3. Juni 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Ich habe mich entschieden den Montag hier auf dem Blog etwas umzustrukturieren.
Keine Angst, nichts Wildes. Der Montagsbeitrag bleibt. Auch bleibt der Bezug zu Büchern für diesen Tag bestehen. Allerdings wird es nicht mehr ausschließlich die Montagsfrage geben. In keinem festen Rhythmus werde ich am Cover-Monday teilnehmen.
Diese Aktion habe ich bei Aleshanee von Weltenwanderer kennengelernt. Ausgerichtet wird sie von Moyas Buchgewimmel. Wobei die Aktion eigentlich bereits eingeschlafen ist und nur locker von Moya weiter betrieben wird. Egal, ich bin auf jeden Fall ab jetzt hin und wieder dabei! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

4 Comments so far. Join the Conversation

#244 SundaySound – PONPONPON

Posted 2. Juni 2019 By therealdarkfairy

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Ich stecke im Moment wieder in so einer Fernweh-nach-Japan-Phase. Heißt ich lese viel aus und über Japan, schaue Anime und höre japanische Musik.
Unter anderem höre ich da Kyary Pamyu Pamyu. Ich liebe ihre Musik – auch wenn die Videos allesamt echt schräg sind Ô.o – denn ich bekomme dabei einfach direkt gute Laune. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

{Rezept} Fairy’s Frucht-Smoothie

Posted 30. Mai 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Kurz nachdem ich den Beitrag für letzte Woche vorbereitet hatte, habe ich mich an diesen hier gesetzt. Da ich nämlich an dem Tag frei hatte, hatte ich nochmal Zeit etwas anderes zu machen – außer lesen, schreiben und Fernsehen ^^‘

Unser Gefrierschrank muss dringend nochmal abgetaut werden, daher versuche ich die tiefgekühlten Vorräte aufzubrauchen. Beim Durchsehen entdeckte ich auch Beeren. So entstand dieser leckere Frucht-Smoothie.

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

#243 SundaySound – Isäni ääni

Posted 26. Mai 2019 By therealdarkfairy

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

Auf Youtube wurd mir mal wieder jemand vorgeschlagen: Marko Hietala (& Begleiter).
Klingt gut. Ich mag den ruhigen Rhythmus und seine Stimme gerne. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schreiben Sie den ersten Kommentar

DarkFariy guckt – Aktuell bei mir im Fernsehen #002

Posted 23. Mai 2019 By therealdarkfairy

Sei gegrüßt.

Der letzte Beitrag dieser Art ist noch gar nicht so lange her, ich weiß, aber ich möchte gerne kurz ein paar Gedanken zu GoT los werden ^^

Außerdem weiß ich mal wieder nicht, was ich schreiben soll. Im Moment ist das wirklich krass bei mir. Aber ich mache auch neben arbeiten gar nicht so viel.
Naja außer lesen, fernsehen und an meiner Geschichte arbeiten. Letzte Woche gab es eine Rezension. Davor was zu meiner Geschichte. Heißt es bleibt für heute das Fernsehen übrig ^^‘

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

2 Comments so far. Join the Conversation

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen