Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Mein Senf zu: Spider-Geddon 1

Sei gegrüßt.

Mit Ekhö hatte ich letztes Jahr einen westlichen Comic gefunden, der mir zusagt, aber ich wollte gerne mehr. Ich lese sehr gerne Comics, habe aber eben nicht immer Lust auf Manga.
Schon lange schleiche ich immer wieder um Marvel Comics herum, traute mich aber nicht so recht. Ich meine: Wo anfangen? Ständig beginnen Reihen neu – z.T. mit alternativen Zeitlinien oder in Paralleluniversen.
Im August entdeckte ich dann unter den Neuerscheinungen „Spider-Geddon“. Ich gebe es zu: Das Cover hat mich einfach direkt in seinen Bann geschlagen. Trotzdem dauerte es dann noch etwa anderthalb Monate, bis ich mir den Comic jetzt doch endlich gekauft habe, um einen Versuch zu wagen.

Allgemeine Infos

KlappentextEckdaten
In den Weiten des Multiverse kann der Spider-Man-Mythos völlig anders aussehen: Spider-Punk streitet für Freiheit. SP//dr kämpft in einem mechanischen Kampfanzug. Onkel Ben hat Spinnenkräfte. Und manchmal ist ein Kobold der Held. Außerdem wird der überlegene Octopus zum Beschützer San Franciscos, und die Web-Warriors erfahren von der Rückkehr der Spinnenjäger bekannt als Inheritors …

Die komplette Vorgeschichte des neuen Spidey-Crossovers Spider-Geddon, inszeniert von Chris Gage (SPIDER-MAN), Gerardo Sandoval, Jason Latour, Aaron Kuder (GUARDIANS OF THE GALAXY), Mike Hawthorne (DEADPOOL) und anderen.

Enthält: EDGE OF SPIDER-GEDDON (2018) 1-4 & SUPERIOR OCTOPUS (2018) 1

 Titel  Spider-Geddon 1: Neues aus dem Spider-Verse
 AutorIn  Christos N. Gage, Gerard Way, Jason Latour
 ZeichnerIn  Aaron Kuder, Gerardo Sandoval, Mike Hawthorne
 Verlag  Panini
 ISBN  9783741613005
 Seiten 132
 Erscheinungsdatum 20.08.2019
 Preis  15,99 €

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

{Blogparade} Literarische Weltreise – Mittel- & Nordamerika

Sei gegrüßt.

In der Blogparade vom Hundertmorgenwald haben wir unsere letzte Station erreicht. Heute besuchen wir noch – wie gewohnt literarisch – Nord- und Mittelamerika und dann haben wir einmal die Welt umrundet. Eine Weltreise der besonderen Art, finde ich.

Die USA, Kanada und Mexiko machen über 85% der Gesamtfläche unserer heutigen Station aus. In Mittelamerika finden wir einige kleinere Staaten – insgesamt sieben an der Zahl – darunter z.B. Panama, Guatemala und El Salvador. Dazu kommen dann noch diverse Inselstaaten, große wie kleine, wie z.B. Grönland, Jamaika, Kuba, die Dominikanische Republik und Haiti.

Wirtschaftlich haben wir gravierende Unterschiede zu verzeichnen: Die USA und Kanada gehören zu den reichsten Staaten der Welt, die zentralamerikanischen Staaten und die karibischen Inseln sind deutlich ärmer.
Aber nur finanziell betrachtet, Schauplätze bieten sie alle gleichermaßen und daher möchte ich euch jetzt meine Bücher aus Nord- und Mittelamerika vorstellen – auch wenn es wieder nur wenige sind. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Comic-Version?

Sei gegrüßt.

Mein Freund hat jetzt auch endlich Urlaub und heute gehen wir direkt mal ein kleines bisschen wandern. Außerdem Grillen wir heute Abend mit seinen und meinen Eltern.

Bevor wir also los wandern kümmere ich mich um die Montagsfrage.
Heute möchte das Buchfresserchen folgendes wissen:

Von manchen Buchreihen gibt es eine Comic-Version. Ist das etwas, das dich interessiert oder findest du es überflüssig?

Mich interessiert das definitiv. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Skip Beat! (inkl. Gewinnspiel)

Sei gegrüßt.

Letzten Sonntag – am 23.04. – war Welttag des Buches. Eigentlich hatte ich eine andere Aktion für dich geplant. Diese Aktion war auf die Mithilfe von Autoren und Autorinnen angewiesen, aber leider hat sich niemand zurückgemeldet.

Also habe ich umgeplant und präsentiere dir heute eine Rezension eines meiner Lieblingsmanga inklusive Gewinnspiel! Manga sind schließlich auch Bücher ;)

Allgemeine Infos

KlappentextEckdaten
Kyoko Mogami ist ein unauffälliges und fleißiges Mädchen. Nach dem Abschluss der Mittelschule folgt sie ihrem Freund Sho Fuwa nach Tokyo – in der Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft und um ihn bei seiner Popstar-Karriere zu unterstützen. Den gemeinsamen Lebensunterhalt finanziert sie selbstlos mit zahlreichen Jobs. Als Kyoko eines Tages durch Zufall erfährt, dass Sho sie nur als „Dienstmädchen“ benutzt, schwört sie Rache! Und was gäbe es da Besseres, als Sho im Pop-Business Konkurrenz zu machen?!

Titel Skip Beat! (Band 1)
Autor Yoshiki Nakamura
ISBN-13 978-3-551-76981-7
Verlag Carlsen Manga
Erscheinungsjahr 2004
Genre Manga > Shojo > Romance/Comedy
Seiten 192
Preis 5,95 €

Mein Senf

Ich habe es oben bereits erwähnt: Skip Beat! gehört zu meinen Lieblingsmanga. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Food Wars! – Shokugeki no soma (Bd. 1)

Seid gegrüßt.

Ich habe seit langem nochmal eine neue Mangaserie begonnen. Irgendwo hatte ich bereits von Food Wars! gelesen – ich hätte schwören können es war bei Shukon, aber ich find es nicht… – bevor ich im Laden in den ersten Band reingeschaut habe. Jedenfalls hatte ich einen guten ersten Eindruck und wollte einfach mal in die Serie reinlesen.

Heute gibt es daher seit fast zwei Jahren das erste Mal wieder eine Rezension zu einem Manga von mir. Lesen Sie den gesamten Eintrag »