Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Montagsfrage: Letzte Enttäuschung?

Seid gegrüßt.

Blauer Himmel, die Sonne scheint und es weht frische, klare Luft durch mein offenes Fenster. Ich stell jetzt gleich noch die Waschmaschine an und dann kann das ein guter Tag werden denke ich. Einer an dem ich ein bisschen was geschafft bekomme.

Das erste, was ich heute aber schaffen möchte, ist, wie immer montags, die Montagsfrage vom Buchfresserchen.
Heute möchte Svenja folgendes wissen:

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?

Okay, da muss ich zunächst mal meine lese Statistik für dieses Jahr zu rate ziehen, weil ich die Reihenfolge, der von mir gelesenen Bücher, nicht im Kopf habe. So grob ja, aber nicht genau.
Erschwerend hinzu kommt der Umstand, dass ich mir Bücher, die mich enttäuscht haben, gar nicht erst lange merke. Wozu auch? Waren ja doof. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Diesjähriger Flop?

Seid gegrüßt.

Ich bin mittlerweile etwas entspannter. Ich habe nämlich gedanklich meinen Plan B ausgearbeitet. Ich bin ein Mensch, der nicht mit Unsicherheit umgehen kann, daher hilft es mir ungemein, ein Fangnetz gespannt zu haben, für den Fall, dass das Ref nicht klappt. Aber natürlich hoffe ich es klappt ;)

Jetzt aber erstmal wie immer am Montag… naja gut… fast immer am Montag: Die Montagsfrage vom Buchfresserchen.

Heute lautet die Frage:

Gab es dieses Jahr für euch ein Buch/Bücher, das/die ihr als totalen Flop bezeichnen würdet?

montagsfrage_bannerTja, wenn man dann auch noch jeden Titel im Gedächtnis behalten würde… Ernsthaft, das Ding ist im Moment ein totales Sieb. Ich muss wirklich ALLES aufschreiben. Aber – Blog sei dank – ein paar Bücher habe ich ja aufgeschrieben. Also gleich mal meine Challenges-Seiten und Reviews durchgucken…

So da bin ich wieder. Was? Ich war nicht weg? Doch, doch, dass hast du nur nicht gemerkt ;)
Also wo war ich? Richtig… gelesene Flops.
Ich nahm es mal als gutes Zeichen, dass ich mich spontan an kein Buch erinnern konnte. Was einen so richtig beeindruckt – egal ob gut oder schlecht – bleibt ja normalerweise haften.

Tatsächlich habe ich nur ein Buch zu verzeichnen, dass für mich persönlich eher ein Flop war: Sommer der Hexen. Ich habe nie eine Rezension und auch nur einen Kurz-Senf dazu geschrieben, habe aber in einer anderen Montagsfrage schonmal davon gesprochen. Besonders in den Kommentaren. Hier zwei kurze Auszüge zu meiner Meinung:

Allerdings waren es andere Hauptfiguren als im Klappentext suggeriert…

Hatte eigentlich ein Buch in Richtung John Sinclair erwartet. Nur eben in der Eifel, bei mir um die Ecke quasi. Naja… irgendwie nicht. Schade, eigentlich.

Ansonsten habe ich dieses Jahr echt viele tolle Bücher gelesen.
Obwohl… ach eigentlich ging „Das Orakel von Oonagh„. Aber so richtig toll war’s auch nicht. So mittel irgendwie.

Eure
Marina
aka DarkFairy