Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan kochen Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powerwolf Rezension Roman schreiben Sommer song sound Sunday Sound SundaySound Urlaub Video Weihnachten

{Tipp} 2 Apps zum Japanisch lernen – Schriftzeichen

Sei gegrüßt.

Du weißt sicher, dass ich Japan sehr gerne mag – und vielleicht weißt du sogar, dass ich Japanisch lerne/gelernt habe.

Ich habe einige VHS Kurs besucht, musste aber erst Zeit bedingt und dann Umzugs bedingt leider aufhören. Hier in der Gegend gibt es leider keinen Japanischkurs. Daher lerne ich für mich selbst – so mehr oder weniger. Na gut eher weniger… die Zeit, die Motivation und so weiter, du verstehst schon. Damit ich aber eben nicht alles wieder vergesse, habe ich verschiedenste Apps ausprobiert.

Heute möchte ich dir zwei Apps vorstellen, die mir selber ganz gut gefallen. Beide sind zum Lernen/Üben der Schriftzeichen gedacht. Ich habe bisher von beiden nur die kostenlose Version genutzt, werde mir aber bei Gelegenheit – habe im Moment kein Guthaben ^^‘ – beide Apps kaufen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Ärgernis des Tages

Seid gegrüßt.

Als Erstes möchte ich mich entschuldigen, dass es heute so spät geworden ist. Gut, vermutlich ist es den meisten von euch egal, aber ich weiß von einer Person, die sich bestimmt wieder beschweren wird, dass sie heute ganz oft vergeblich auf ihren „DarkFairy-Button“ geklickt hat.
Im Moment bin ich, wenn ich nach so 10 – 12 Stunden endlich wieder nach hause komme, froh, dass ich mich einfach auf unser neues Sofa legen kann. Darüber hab ich heute glatt vergessen das Donnerstag ist… >.<
Dabei hatte ich mir schon heute Morgen auf dem Weg zur Uni überlegt was ich gerne schreiben würde.

Und zwar möchte ich jetzt gerne einen DarkFairy-meets-Erklärbär-Beitrag machen. Auch wenn die angesprochenen Personen dies hier wohl nie lesen werden, so möchte ich die Worte doch nicht unausgesprochen lassen und vielleicht anderen „Betroffenen helfen“. Lesen Sie den gesamten Eintrag »