Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Montagsfrage: Liebster fiktiver Bücherwurm?

Sei gegrüßt.

Letzte Woche hatte Antonia aus persönlichen Gründen keine Montagsfrage gestellt und um unser Verständnis gebeten. Ohne zu wissen was der Grund war, hatte jeder von uns Verständnis dafür. Blog hin oder her, das echte Leben geht einfach vor.
Heute gibt es wieder eine Frage und ich verstehe jetzt noch viel besser, dass sie keine Frage stellen wollte. Ich verstehe, warum sie diese Woche wieder eine stellt, aber ich hätte es genauso verstanden, wenn sie erst einmal mit der Aktion ausgesetzt hätte.

Da Antonia sich nun aber für eine Frage entschieden hat, möchte ich sie nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um die Frage so zu würdigen.

Dir, liebe Antonia, wünsche ich herzliches Beileid und viel Kraft.
Nimm dir einfach dir Zeit und tue das, was für dich am Besten ist.

Wer ist dein liebster fiktiver Buchwurm?

Tja, das Beantworten nach bestem Wissen und Gewissen ist aber gar nicht so einfach, wie ich feststellen muss. Ich hab nämlich die Frage gelesen und erstmal fiel mir niemand ein. Ich habe dann Ellis Antwort erstmal gelesen.
Sie erwähnt da, das bestimmt viele Hermine Granger nennen würden. Mein Gedanke: „Stiiiiiimmt. Hermine. Ja, die liest gerne…“ Mein Hirn fühlt sich noch etwas langsam an. Ich werde mir erstmal einen Kaffee holen und weiter über die Frage nachdenken, dachte ich mir da. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Aktueller Crush?

Sei gegrüßt.

Ich bekomme jetzt bald mein Zwischenzeugnis, daher habe ich heute die letzten Noten erfahren. Sieht ganz gut aus, würde ich sagen :D
Nach der Schule habe ich erst noch ein bisschen Pause gemacht und war einkaufen. Jetzt kann ich mich endlich der Montagsfrage widmen, bevor ich mit dem Kochen anfange.

Heute fragt das Buchfresserchen:

Manchmal schwärmt man ja regelrecht für eine Buchfigur.
Welche ist/war euer aktueller/letzter Character Crush?

Mal überlegen. Ich tue mich da immer ein bisschen schwer mit. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Black Heart 1 – Ein Märchen von Gut & Böse

Werbung || Rezensionsexemplar

Sei gegrüßt.

Vor Kurzem erst ist Kim Leopolds dritter Roman „Vergiss mein nicht“ (How to be happy 3) im Amrûn Verlag erschienen und diesen Herbst/Winter kommt auch Band 4 schon.
Trotzdem hat sie noch genug Zeit wieder mal was in Eigenregie auf die Beine zu stellen:

Am 31.10. erschien die erste Episode eines Episodenromas mit dem Titel „Black Heart„. Die erste Episode („Ein Märchen von Gut & Böse„) durfte ich vorab lesen.

Danke, dass ich dabei sein durfte!
Und vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Das Projekt wird ein Episodenroman, von dem jeden Monat eine Geschichte erscheinen soll. Wenn alles nach Plot verläuft, werden es vierundzwanzig Episoden – aber da ich mich kenne und weiß, dass ich eher zu kurz als zu lang schreibe, gehe ich mal davon aus, dass es vielleicht doch weniger werden. :D

Es geht um Hexen, ihre Wächter und Gestaltwandler und spielt in unserer heutigen Welt. Dazwischen kommen immer mal wieder Szenen aus der Vergangenheit, die für den Verlauf der aktuellen Geschichte von Bedeutung sind. 

– Ankündigung ihres Projektes in der Vorableser-Gruppe durch Kim

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

DarkFairy’s Gedanken 21 – Auf nach Leipzig!

Sei gegrüßt.

Vermutlich fällt es dir nicht einmal auf, aber der heutige Beitrag kam zu einer anderen Zeit, als meine anderen Beiträge. Normalerweise kannst du die Beiträge bereits ab 0:03 Uhr lesen. Dieser hier kam aber erst um 5:12 Uhr online.
Das hat einen Grund: Genau 24 Stunden nach Onlinestellung, rollt mein Zug gerade aus dem Kölner Hauptbahnhof aus. Zumindest hoffe ich das… wir kennen ja die Bahn… Lesen Sie den gesamten Eintrag »

{Blogventskalender – Türchen 1} Interview mit Kim Leopold (inkl. Gewinnspiel)

Seid gegrüßt.

Heute darf ich – wie zuvor angekündigt – den Blogventskalender 2016 eröffnen. Willkommen also beim ersten Türchen!

Ich habe mir dafür etwas besonderes überlegt. Letzte Woche konntet ihr auf meinem Blog eine Rezension zu Kim Leopolds neuen Novelle „Hundert minus einen Tag“ lesen. Heute soll es auch um diese schöne Weihnachtsgeschichte gehen.
Ich habe Kim zu einem kurzen Interview gebeten und sie hat mir meine Fragen gerne beantwortet. Zudem könnt ihr heute ein signiertes Exemplar von „Hundert minus einen Tag“ gewinnen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Mein Senf zu: Hundert minus einen Tag

Seid gegrüßt.

Es gibt mal wieder was Neues vom Kim Leopold zu lesen.
Naja, wobei so ganz neu ist es eigentlich nicht – und dann wieder doch. Ähnlich wie bei „Love, Kiss, Cliff“ konnte man „Hundert minus einen Tag“ bereits früher auf ihrem Blog lesen, aber dann hat sie die Geschichte komplett überarbeitet – und auch verlängert – und als Taschenbuch bzw. E-Book neu aufgelegt.
Dabei herausgekommen ist eine 100 Seiten umfassende Novelle, die wunderbar jetzt in die (Vor)weihnachtszeit passt. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen