Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

{DIY} Geschenk-Säckchen

Sei gegrüßt.

Was da los? Ein DIY auf Mein Senf für die Welt?!
Naja also zum Ersten, habe ich meine Kategorie ja bewusst „Zum Nachmachen“ und nicht „Rezepte“ genannte, also war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mal was anderes zum Nachmachen präsentiere als leckeres Essen.
Und zum Zweiten hat mich eine Kundin im Weihnachtsgeschäft einfach total getriggert.
Als ich sie fragte, ob das Buch als Geschenk verpackt werden darf, meinte sie, dass sie dafür Stoffbeutel zu hause hätten.

Ich war begeistert und wollte das auch, am liebsten sofort. Da sich das sofort aber als schwierig erweist, gibt es diese Verpackung ab nächstem Weihnachten, bzw. schon zu den nächsten Geburtstagen. Denn mit Zeitung einpacken ist zwar schön und gut, aber wir bekommen ja gar keine Zeitung (mehr), daher geht mir langsam das „Geschenkpapier“ aus, und diese Beutel lassen sich jahrelang verwenden.
Heute zeige ich dir jedenfalls, wie du in Zukunft dein Geschenkpapier ersetzen kannst, wenn du denn möchtest. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Die vier R des ZeroWaste

Sei gegrüßt.

Das Zero Waste ein wichtiges Thema für mich ist, ist mittlerweile ja schon durch gesickert. Ich lese natürlich viel zu dem Thema, informiere mich immer wieder in neuen Bereichen und lerne viel.

Heute möchte ich einen zentralen Punkt – bzw. derer vier – weiter geben, die ich für mich als „die vier R des Zero Waste“ bezeichne. Wenn man sich an diese vier Punkte hält, macht man quasi ganz automatisch weniger Müll und das ist denke ich durchaus erstrebenswert.
Die vier R über die ich hier rede, sind die jeweiligen Anfangsbuchstaben von vier englischen Wörtern: reduce, repair, reuse, recycle. Was es damit auf sich hat und warum diese Begriffe bei der Müllvermeidung eine zentrale Rolle spielen erkläre ich dir jetzt. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen