Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Montagsfrage: Aussortieren oder behalten?

Sei gegrüßt.

Ich sitze gerade im ICE Richtung Berlin. Zum Glück hab ich das Netbook – aka Dupsi – meines Freundes, sodass ich auch unterwegs bloggen, schreiben oder irgendwas gucken kann.
Auf Berlin freu ich mich schon sehr, aber bevor ich da bin, gilt es die Montagsfrage von Antonia zu beantworten.

Heute möchte Antonia von Lauter&Leise folgendes wissen:

Behaltet ihr eigentlich eure ausgelesenen Bücher oder sortiert ihr regelmäßig aus? 

Als ich die Frage las, dachte ich als erstes: „Hatten wir die Frage vor noch gar nicht so langer Zeit nicht erst ?“ Dann habe ich schon im Hinterkopf darüber nachgedacht,ob ich dann statt der Montagsfrage vielleicht doch einen Cover Monday machen möchte.
Ich habe dann aber doch mal geschaut, ob mein Gedächtnis mich vielleicht täuscht. Na ja…
Schon richtig, die Frage gab es schon mal. Allerdings ist das über drei Jahre her. Ob ich das als kürzlich bezeichnen möchte, weiß ich noch nicht so recht. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Buch mit Notiz?

Sei gegrüßt.

Uuuuurlaub! Hach, wie ist das schön!
Ich liebe meine Arbeit wirklich, aber es war Zeit für eine Pause. Einfach mal zwei Wochen nur so in den Tag hineinleben und v.a. nicht um halb 6 aufstehen müssen oder erst um 9 zuhause sein – je nach Schicht.
Ja gut, und mich endlich um meine Steuererklärung kümmern, das steht auch an >.< Gibt es etwas nervigeres als die Steuererklärung??? Bäh!

Heute aber wird der erste Urlaubstag genossen und wir überlegen uns, was wir gleich unternehmen werden. Bevor wir aber zu großen Taten aufbrechen – die vermutlich gar nicht sooo groß werden, aber trotzdem – möchte ich mich der Montagsfrage widmen.
Diesmal fragte Antonia von Lauter&Leise folgendes:

Buch mit Notiz?

Ich lehne Notizen in Büchern nicht grundsätzlich ab. Überraschung! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Einband bzw. Editionsform?

Sei gegrüßt.

Ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber ich gehe ein. Gerade sitze ich noch im Zug – welcher im Gegensatz seiner Artgenossen mal nicht auf Eisschranktemperaturen gekühlt ist – und hoffe, dass ich das Rollo in meinem Arbeitszimmer unten gelassen habe. Ich weiß es nicht mehr. Ich hoffe auf eine dunkle und kühle Wohnung. Alles über 25°C ist mir grundsätzlich zu warm als Umgebungstemperatur – und die sind hier draußen definitiv überschritten.

Ich versuche – obwohl mein Hirn nahezu seinen Schmelzpunkt erreicht hat – unterbrochen durch kleine Fächer-Pausen, die Montagsfrage zu beantworten.
Heute fragt Antonia von Lauter&Leise folgendes:

Hardcover oder Taschenbuch?

Es geht also um die Art des Einbandes – oder um die Editionsform – nicht aber um die Bindung. Das ist wieder ein anderes Thema.
Folgende Einbandarten werden in unserer handelsüblichen Buchhandelsdatenbank gelistet: GEB, KT, GEH, PP, HL und LN. Was übersetzt soviel heißt wie: Gebunden, kartoniert, geheftet, Papp(bilder)buch, Halbleinen und Leinen. Kartoniert unterscheidet sich nochmal in Taschenbuch (TB) und Klappenbroschur, was sich in der Regel im Preisunterschied bemerkbar macht. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Die Schlange von Essex

Sei gegrüßt.

Da ich in Berlin unterwegs bin und daher nicht quasi druckfrisch bloggen kann, habe ich einen Cover-Monday vorbereitet, statt an der Montagsfrage teilzunehmen.
Diese Aktion habe ich bei Aleshanee von Weltenwanderer kennengelernt. Ausgerichtet wird sie von Moyas Buchgewimmel.

Für heute habe ich ein Cover ausgewählt, dass mich direkt in seinen Bann gezogen hat. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: SuB-Leiche?

Sei gegrüßt.

Ich bin gerade erst vom Ring zurück. Ja, ich war bei Rock am Ring und fühle mich ein bisschen zerstört. Also mental bin ich mega erholt, aber körperlich dezent am Ende.
Fast bin ich geneigt zu sagen, ich bin zu alt für diesen Scheiß. Aber selbst wenn: Ich werde es wieder tun.

Bei der Montagsfrage geht es heute auch gewissermaßen ums Alter.
.oO(Man beachte diese grandiose Überleitung. Und das trotz Schlafmangel…)

Antonia möchte heute nämlich folgendes wissen:

Welches Buch liegt schon ewig auf dem SuB (= Stapel ungelesener Bücher) und wird einfach nicht gelesen?

Da gibt es mehrere, obwohl es schon weniger geworden sind.
Mittlerweile habe ich mein Reagl schon ein paar Mal ausgemistet und Bücher aussortiert, die mich gar nicht mehr interessieren und die ich daher vermutlich nie (wieder) lesen werde. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Lost in Fuseta

Sei gegrüßt.

Ich habe mich entschieden den Montag hier auf dem Blog etwas umzustrukturieren.
Keine Angst, nichts Wildes. Der Montagsbeitrag bleibt. Auch bleibt der Bezug zu Büchern für diesen Tag bestehen. Allerdings wird es nicht mehr ausschließlich die Montagsfrage geben. In keinem festen Rhythmus werde ich am Cover-Monday teilnehmen.
Diese Aktion habe ich bei Aleshanee von Weltenwanderer kennengelernt. Ausgerichtet wird sie von Moyas Buchgewimmel. Wobei die Aktion eigentlich bereits eingeschlafen ist und nur locker von Moya weiter betrieben wird. Egal, ich bin auf jeden Fall ab jetzt hin und wieder dabei! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen