Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan kochen Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powerwolf Rezension Roman schreiben Sommer song sound Sunday Sound SundaySound Urlaub Video Weihnachten

{Nihongo} Hallo und Tschüss

Sei gegrüßt. | Konnichiwa. | こんにちは。

Ich habe mir jetzt überlegt, hin und wieder einen Japanisch-Beitrag zu schreiben. So muss – und kann – ich mich mit der Sprache auseinander setzen und du lernst nebenbei ein klitzekleines bisschen Japanisch ;)

{Nihongo} Zahlen auf Japanisch; Beitrag vom 17. Mai 2018

Jaaa… also… ähm. Das hat wohl nicht so gut geklappt mit dem „hin und wieder einen Japanisch-Beitrag“ schreiben ^^‘
Da ich aber derzeit wieder einen VHS-Kurs besuche (endlich wieder!), bin ich motiviert, in dem Bereich noch mal was zu schreiben. Keine Angst, so lang und umfangreich wie mit den Zahlen wir es diesmal nicht. Ich dachte da an etwas alltagstauglicheres: Begrüßungen und Verabschiedungen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

{Nihongo} Zahlen auf Japanisch

Sei gegrüßt. | Konnichiwa. | こんにちは。

Ich mag Japan. | Nihon wo suki desu. | にほん を すきです。
Wie du hier sehen kannst – oder vielleicht auch schon weißt – lerne ich Japanisch. Bzw. ich habe es in der VHS in einigen Kursen gelernt, aber seit meinem Ref beschäftige ich mich nur noch alleine damit. Das klappt eher schlecht als recht. Leider.

Ich habe mir jetzt überlegt, hin und wieder einen Japanisch-Beitrag zu schreiben. So muss – und kann – ich mich mit der Sprache auseinander setzen und du lernst nebenbei ein klitzekleines bisschen Japanisch ;)

Für den Anfang habe ich mir überlegt einfach mit den Zahlen anzufangen. Das Zahlensystem auf Japanisch ist nämlich wirklich easypeasy, finde ich. Außerdem haben wir bei reinen Zahlen noch keine Grammatik. Wenns ans Zählen geht kommt da dann schon was, da die Zählwörter sich verändern, je nach dem was man zählt ^^‘
Naja, aber heute erst mal nur Zahlen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Fairy fachsimpelt von Feiertagen – Gründonnerstag

Sei gegrüßt.

Heute ist Gründonnerstag – oder auch Hoher/heiliger/Palm- oder weißer Donnerstag. So viele Namen für einen Tag. Und irgendwie sind sie alle etwas seltsam. Heute möchte ich dir daher darlegen, was am Gründonnerstag „gefeiert“ wird und warum er eigentlich so heißt, wie er heißt. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Kuriose Phobien

Sei gegrüßt.

Vor etwa einem Monat habe ich „Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr“ von Walter Moers gelesen. Das Buch – genauer eine bestimmte Szene – hat mich zu diesem Blogbeitrag inspiriert. Mehr möchte ich dazu nicht verraten, denn ich möchte ja niemanden aus Versehen spoilern ;)

Jedenfalls möchte ich heute über kuriose Phobien, eine Form von Angststörungen, schreiben. Den heutigen Tag habe ich gewählt, weil nächste Woche Halloween ist und das Thema da irgendwie passt ^^‘ Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Fairy fachsimpelt von Feiertagen – Christi Himmelfahrt

Seid gegrüßt.

Lange schon habe ich euch keinen Beitrag in der Kategorie „Wissen(schaft) für Jedermann“ mehr präsentiert. Doch das ändere ich heute. Und dann auch noch mit einer so tollen Alliteration im Titel.
Heute ist ja Christi Himmelfahrt, ein Feiertag also. Es passiert immer häufiger, dass die Menschen gar nicht mehr wissen, warum es diese Feiertage gibt. Gut, zugegeben, bei Christi Himmelfahrt dürfte es leichter zu erraten sein, als bei Weihnachten oder Ostern, immerhin verrät der Name ja schon worum es geht: Christis Fahrt in den Himmel ;) Lesen Sie den gesamten Eintrag »