Gewinnspiel zum 200. Beitrag

Seid gegrüßt.

Vor fast einem dreiviertel Jahr, gab es auf meinem Blog den 100. Beitrag. Dazu habe ich ein Gewinnspiel veranstaltet. Was würde also zum 200. Beitrag besser passen, als ein neues Gewinnspiel?

1. Preis:
Diesmal ist der erste Preis echt cool! So cool, da würde ich selber am liebsten mitmachen 😉
logo Emp275462a-emp 282195a-empDenn ich habe da mal mit EMP Kontakt aufgenommen und jetzt darf der/die Gewinner/in sich – ist er männlich, ein T-Shirt von „Rock Skulls“ (Bsp. links) – oder – ist sie weiblich, eines von „Full Volume“ (Bsp. rechts) – aussuchen!

Dafür an EMP noch mal ein megamäßig dickes Dankeschön!

2. Preis: CD: „Ninja – Spinone, Kundschafter und Attentäter“
Ñ
Mit einer Gesamtspielzeit von ca. 61 Minuten kommt diese, von Marlies Engel und Ernst August Schepmann gesprochene, Audiodokumentation wie ein Streitgespräch daher. Die Stimmen und die Art der Sprecher sind sehr angenehm. Eher populärwissenschaftlich wird hier hinter die Kulissen der Hollywoodfilme geschaut und über die Legende und Wirklichkeit der Ninja berichtet.

3. Preis:  Carcassonne Würfelspiel
ÑEuer Spiel ist natürlich noch verpackt und ungenutzt. Auf dem Bild seht ihr mein Exemplar 😉 Das Spiel ist ganz witzig und leicht zu verstehen. 
ab 8 Jahren, 2 – 5 Spieler,
Dauer: ca. 10 Minuten

 

Und so könnt ihr mitmachen:
Kommentiert einfach unter diesem Beitrag und verratet mir darin, was der für euch witzigste, informativste, coolste… Beitrag auf meinem Blog ist und warum.

Ihr solltet natürlich eine gültige E-Mail-Adresse angeben (im Kommentarformular seht ihr schon wo ich meine, dann sehe nur ich die E-Mail 😉 Falls ihr die beim Kommentieren nirgends angeben müsst, schickt mir unbedingt zusätzlich eine Mail an therealdarkfairy@gmail.com), die ihr auch kontrolliert. Die Gewinner werde ich schriftlich (also per Mail) benachrichtigen.

Noch ein paar Regeln:

  1. Die Gewinner werden auch namentlich hier auf dem Blog veröffentlicht. Wer das nicht möchte, kann gerne ein Pseudonym verwenden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht.
  2. Sollte ein Gewinner nicht binnen  7 Tagen auf meine E-Mail reagieren, wird der Preis neu verlost.
  3. Das Gewinnspiel ist ein freiwilliges Angebot von mir und stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Jeder Preis ist nur einmal vorhanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss: Samstag 26.07.14, 23:59 Uhr

So und jetzt kommentiert alle fleißig, was euer liebster Beitrag ist!

Viel Glück wünscht euch
eure
DarkFairy

Das Gewinnspiel ist beendet.

Die Gewinner:

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

13 Comments

  1. Kommentare von Julez:

    Für mich persönlich natürlich der Beitrag zum metalfest.
    Liegt ja auf der ich wurde pseudonamentlich erwähnt. 😉
    Gib weiter schön deinen Senf dazu es ist immer lustig und informativ!

  2. Kommentare von fissel:

    Uff, jetzt muss ich tatsächlich überlegenn, was mein lieblings Beitrag von dir ist. Also auf jedenfall der vom Metalfest und von Rock am Ring, einfach weil ich dabei war :p
    Aber du hast so viele Gute oo Zum Beispiel mag ich noch “Du bist gut so wie du bist”, “Soundtrack of my life”, deine “Gedanken – 5″ und wahrscheinlich noch viele mehr echt gerne. Jetzt frag ich mich grade wieso ich eine Zeit hier kaum gelesen habe… Schande über mich und meine Kuh D:

  3. Kommentare von sonnenblumenkind:

    Also ich mochte deinen Beitrag „Du bist gut so wie du bist“ am liebsten. Toll geschrieben und sehr inspirierend 🙂

  4. Kommentare von tät:

    wuhuuuuuuuu ist ja saucooool, dass du EMP mit an Board holen konntest !! 🙂 suuuuper
    Also der beste Blog Eintrag … ich mag die “Wissen(Schaft) für jedermann” Einträge <3 (mehr davon bitte 😉 ) hmmmm….und ganz banal mochte ich deine Rezi zu Noah wirklich gut, sodass sie mir total im Gedächtnis geblieben ist XD

  5. Kommentare von Shatiel:

    Also mein Lieblingsbeitrag ist schon was älter. Aber das macht ja nix 😀 der über phenylalanin nämlich, weil er auf meinen Wunsch hin entstanden ist! Dafür danke nochmal 🙂

  6. Kommentare von Wusel:

    Hui Buh!
    Mein Lieblingsbeitrag.. ganz klar der über PINGUINE! Wieso? PINGUINE SIND AWESOME! Außerdem konnte man viel über diese übernatürlichen Geschöpfe lernen und es war mein Wunschbeitrag 😀 Sonst find ich deine Beiträge über Japan und Spiele immer toll… Ich mag beides :3 Und das mit den roten Ampeln! Ich weiß schon gar nicht mehr, welcher das war, aber du hast echt recht damit. Werde ich in Zukunft in Hürth/Köln/wo auch immer, mehr beobachten können :3

  7. Kommentare von PoiSonPaiNter:

    Von den letzten Einträgen fand ich den “Du bist gut so wie du bist” klasse und genau in dem Ton, den man für solch einen Artikel braucht.
    Ansonsten natürlich die Festivalberichte, von denen wo ich mit dabei war (und im Wacken-Fall ja sogar im Titel mit erwähnt bin) und deine Fortsetzungsgeschichte.

  8. Kommentare von dragondaniela:

    Ich komm im Moment gar nicht mit dem Blog lesen hinterher, weil ich nur so ne doofe Inet Verbindung habe.
    Ich mag deine Videoverlinkungen am liebsten. ^^
    Danke für die Nominierung aber ich mache weiter bei sowas nicht mit. ^^”

  9. Kommentare von Fabian Kowalewski:

    Ich denke, ich nehm die Montagsfrage vom 10. März 2014… Auch wenn du da noch ein wenig mehr über diesen Schund hättest hetzen können ;D

  10. Kommentare von sklampt:

    Aaaalso:

    Der witzigste:
    Funny Friday: Sexy Pool Party (30. Mai 2014)

    Der informativste:
    Platt – von sprachlichen Traditionen (5. Dezember 2013)

    Der coolste:
    Du bist gut, so wie du bist! (26. Juni 2014)

    Und mein Favorit:
    Metalfest Loreley 2014 – Teil 1 (3. Juli 2014)
    Dicht gefolgt von Teil 2 😉

    Auf weitere 200 Beiträge!

  11. Kommentare von Tim:

    In meinem Fall ist es ganz leicht: Dein Eintrag über Wacken (1), nicht nur finde ich namentlich Verwendung darin, nein es wird sogar erklärt warum seitdem der Tod bei mir im Auto mitfährt 😀 Er fühlt sich im Handschuhfach sehr wohl 🙂

    Nach den Wacken-Artikeln kommt schon die Vorstellung von League of Legends, wir können ja mal ein paar Runden zusammen daddeln, sobald ich mich wieder eingefunden habe und Ca 10 Tage lang gepatcht habe 😀

  12. Kommentare von Timo:

    So, ich hab mir dann die letzten Tage nochmal alle Beiträge hier durchgelesen… Aber es hat sich nichts daran geändert, dass “Du bist gut so wie du bist” mir am besten gefällt, deshalb ist er mir wohl auch im Gedächtnis geblieben. Den Beitrag find ich vielleicht nicht so lustig wie den ein oder anderen Festivalbericht oder eine gewisse Unterhaltung mit einer deiner Figuren (besagte Figur ist übrigens meine Lieblingspersönlichkeit in deinem Charakterpool) aber der Inhalt ist einfach wichtig und schön auf den Punkt gebracht 😉

  13. Kommentare von RodBelaFarin:

    Also, da ich diesen Blog erst seit einer Woche kenne und diese Woche nicht allzu viel Zeit hatte (bin heute Nacht erst aus Paris zurückgekommen), war es mir nicht möglich alle Beiträge zu lesen. Habe aber nach Titeln eine größere Auswahl getroffen, wovon ich nun meine Top 3 kurz präsentieren möchte:
    Platz 3: “Ich habe Japan getötet…” – An dieser Stelle nachträglich alles Gute zum Geburtstag (besser spät als nie). Zum einen gefällt mir dieser Kuchen extrem gut (er liest sich ausgesprochen lecker), zum anderen ein wow an die Bäckerin. In diesem Kuchen steckt sehr viel Arbeit und Liebe, das sieht man sofort, deshalb zu Recht ein Blog-Beitrag über einen Kuchen.
    Platz 2: “Ich.” – Ein tolles Gedicht, was mich an eins erinnert, welches ich selbst mal geschrieben habe mit gleichem Titel. Besonders gut gefällt mir, dass sowohl am Anfang als auch am Ende eine Frage steht, aber ich will jetzt hier keine Analyse runterschreiben 😀 Generell sollten eh viel mehr Leute mal wieder was dichten, deshalb Pluspunkte von meiner Seite 🙂
    Platz 1: “Pause =(” – Das ist nicht mein Platz 1, weil der Blog eine Pause hatte, aber ich finde er charakterisiert diesen Blog selbst und die Schreiberin des Blogs so toll. Als ich den Titel las, hatte ich eine andere Definition von “Pause” im Kopf. Ich dachte mehr daran, dass nun eine Ankündigung darüber folgt, dass der Blog für die nächsten Monate (vielleicht für ein halbes Jahr oder ein Jahr) ausgesetzt würde, aber letztlich gab es nur für eine Woche keinen Beitrag und auch NUR am Donnerstag nicht 😀 Deshalb toll wie gewissenhaft der Schreiberling sich hier zeigt. Weiter so, bleib wie du bist, viel Spaß für deine nächsten 200 Beiträge!

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen