DarkFairy’s Gedanken 7 – Ref voraus

Seid gegrüßt.

Der heutige Beitrag kommt später als gewöhnlich – habe extra die Veröffentlichung mal später geplant. Das hat einen guten Grund. Ich blogge jetzt zum ersten Mal als Beamtin. Heute Morgen wurde ich vereidigt, das heißt ich bin jetzt offiziell für 18 Monate Beamtin auf Widerruf und habe damit mein Referendariat begonnen.

Ich bin ganz schön gespannt. Am Montag erfahre ich, welche Klasse ich in welchem Fach unterrichten werde. Ich habe nämlich direkt mindestens vier Stunden eigenverantwortlich zu unterrichten. So richtig kann ich mir das noch gar nicht vorstellen, andererseits freu ich mich drauf. Meine Schule macht einen echt guten Eindruck – nach dem was ich so gehört bzw. auf der Homepage gelesen habe. Außerdem will ich seit der achten Klasse Lehrerin werden, wie falsch kann da diese Entscheidung sein?! Stimmt, nicht sehr.

Da ich jetzt Lehrerin werde, gibt es für euch ein lustiges Video von einem Lehrer/Poetry-Slammer, dass ich vor den Weihnachtsferien auf Lesenundmehr entdeckt habe:

Und genau wie der Lehrer aus dem Video, habe auch ich ja ein Hobby, wie ihr alle wisst. Ich möchte natürlich auch trotz Ref weiterhin bloggen. Was man so hört ist das Ref wohl sehr stressig, aber ich glaube, das Bloggen könnte für mich ein guter Ausgleich sein.

Allerdings kann es natürlich sein, dass ich jetzt vielleicht öfter mal keine Zeit habe und der ein oder andere Beitrag ausfällt. Ich werde aber mein Bestes tun, damit es nicht soweit kommt. Ich versuche mehrere Beiträge vorzubereiten.
Ich habe mir überlegt, dass vielleicht mehr Rezensionen kommen werden, weil man die sehr gut vorbereiten kann und unabhängig von der Zeit und der aktuellen Lage posten kann. Da es aber schon so viele gute Buchblogs gibt und ich auch nicht sagen kann, ob ich überhaupt so viel Zeit zum Lesen haben werde, werden das nicht nur Buchrezensionen sein. Klar, die kommen auch hin und wieder, aber ich hab mir überlegt, dass ich gerne Spiele – also Brett- und Kartenspiele, weniger Konsolen- oder PC-Spiele – vorstellen würde.

Mal sehen wie es letztlich alles läuft. Planen kann man ja immer, aber ob das dann auch so klappt ist bei mir manchmal fragwürdig ^^‘
Aber ich werde mich bemühen.

Eure
DarkFairy

 

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

7 Comments

  1. Kommentare von fissel:

    Wuhu eine Beamte in der Familie 😀

  2. Kommentare von Ingrid/ile, die Bastelmaus:

    GRATULATION!!!
    Das ist in der heutigen Zeit schon etwas Besonderes und lässt dann später auf einen sicheren Arbeitsplatz >(auf Lebenszeit) hoffen.
    In welcher „Branche“ bist Du tätig?
    LG Ingrid

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Falls du das mit „Branche“ meinst: Ich bin im Lehramt am Gymnasium.
      D.h. auch ich bin jetzt erstmal für 1,5 Jahre auf Widerruf verbeamtet. Lebenszeit geht erst nach frühestens 5 Jahren im Beruf bei mir 😉

  3. Kommentare von DragonDaniela:

    Viel Erfolg. Bisher hab ich nur gehört, dass Ref immer absolut stressig und nervenaufreibend ist. Aber du schaffst das schon 😀

  4. Kommentare von umblaettern:

    Viel Spaß, Durchhaltevermögen und lass dich nicht ärgern oder verunsichern. Auch das Ref ist irgendwann mal um (;

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen