Mein Senf zu: The Avengers 2 inkl. Gewinnspiel

Seid gegrüßt.

Gestern waren wir endlich im Kino und haben den zweiten Avengers Teil – Age of Ultron – gesehen. Heute könnt ihr meinen Senf dazu lesen. Und ihr könnt sogar etwas gewinnen, aber lest selbst.

Handlung:

Eigentlich hatte es Tony Stark nur gut gemeint, aber irgendwie ist das Ganze nach hinten losgegangen. Mit Hilfe von Dr. Banner hat er eine künstliche Intelligenz schaffen wollen, die der Erde als Schutzschild dienen sollte und Frieden bringen sollte, sodass die Avengers nach hause gehen und ihren Kampf beenden können. Tja, dass Ultron aber der Meinung ist, die Menschheit müsse ausgelöscht werden, um Frieden zu schaffen, das konnte ja niemand ahnen…

Besetzung:

Natürlich gab es noch viel mehr Rollen, aber das sind so die wichtigsten.

Rolle Schauspieler
Anthony „Tony“ Stark/Iron Man Robert Downey junior
Steven „Steve“ Rogers/Captain America Chris Evans
Thor Chris Hemsworth
Dr. Bruce Banner/Hulk Mark Ruffalo
Natasha Romanoff/Black Widow Scarlett Johansson
Clint Barton/Hawkeye Jeremy Renner
Ultron James Spader
Wanda Maximoff Elizabeth Olsen
Pietro Maximoff Aaron Taylor-Johnson
JARVIS/Vision Paul Bettany
Col. James „Rhodey“ Rhodes/War Machine Don Cheadle
Nick Fury Samuel L. Jackson

Mein Senf:

Besonders gut hat mir die Szene am Anfang gefallen. Dieser irre Bullenritt und die Mädels mit den Cowboystiefeln!
Ihr seid verwirrt? Ja, waren wir auch als der falsche Film anfing. Der Fehler lag aber beim Kino, wir sind also glücklicherweise doch in der Lage den richtigen Kinosaal zu finden. Ich hatte schon gezweifelt. Der Fim wurde also dann getauscht und mit etwas Verspätung startete Avengers – Age of Ultron.

Tja, was soll ich dazu sagen? Ein typischer Marvel-Film inkl. Stan Lees Cameo-Auftritt.
Ich würde euch empfehlen den Film nicht unbedingt in 3D zu schauen. Es gibt unglaublich viel Action und viele Kampfszenen, die für die 3D-Technik meiner Meinung nach zu schnell wären – ich selbst hab den Film auch in 2D gesehen, das reicht völlig.
Neben sehr viel Aktion, gab es auch wieder viel Witz. Beispielsweise das Spielchen „Wer ist des Hammers würdig“ war sehr lustig 😉

Aber genau das liebe ich an den Marvelfilmen so: Sie sind nicht so unglaublich ernst, wie die des DC-Universums (z.B. Batman). Ich selbst habe die Comics nicht gelesen, aber über meinen Freund bekomme ich da einiges an Infos. Ich weiß, dass die Figuren von Marvel eigentlich auch noch anders sind – wusstet ihr z.B. das Tony Stark irgendwann (Multiversen sind verwirrend. Genau wie Zeitreisen.) trockener Alkoholiker ist?! – aber trotzdem sind die Comics nicht so düster wie DC.

Meine Favoriten bei den Avengers sind und bleiben ja Iron Man und Thor.
Allerdings habe ich in diesem Film gemerkt, dass Bruce Banner eigentlich eine Figur ganz nach meinem Geschmack ist: Er leidet so sehr. Aber den Hulk kann ich so gar nicht leiden. Irgendwie… weiß nicht… ich mag ihn einfach nicht.

Faszinierend fand ich übrigens die Tatsache, dass Ultron im Deutschen von Andreas Fröhlich gesprochen wird. Für alle, die es nicht wissen: Er spricht auch Bob von den Drei ???.

Gewinnspiel

Wie bereits zu Beginn angekündigt, gibt es heute auch ein kleines Gewinnspiel. Und zwar könnt ihr den ersten Avengers Film auf DVD gewinnen!

Was ihr dazu tun müsst?
Beantwortet einfach in den Kommentaren die folgende Frage:

Wer ist euer Lieblingssuperheld und warum?

Es muss nicht unbedingt ein Held aus dem Marveluniversum sein. Was aber unbedingt sein muss: Denkt daran eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlassen, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann.

Beachtet auch folgendes:
1. Ihr müsst 18 Jahre oder älter sein oder die Erlaubnis eurer Eltern haben, um teilnehmen zu dürfen.
2. Versenden werde ich den Film in einem Luftpolsterumschlag, aber ich werde keine Garantie für den Versand übernehmen.
3. Der Rechtsweg und eine Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.
4. Das Gewinnspiel endet am kommenden Mittwoch (20.05.15) um 18 Uhr. Anschließend werde ich einen Gewinner auslosen und ihn am nächsten Donnerstag bekannt geben.

Beendet!
Gewinner: Falko

Also dann viel Glück! Ich hoffe auf rege Beteiligung!

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

5 Comments

  1. Kommentare von dragondaniela:

    Wollte gerade schon fragen, obs Einschränkungen gibt, da lese ich ne Zeile weiter und alles ist gut xD
    Da ich aktuell eine Serie einfach nur weggesuchtet habe lautet meine Antwort hier ganz klar Arrow. In der ersten Staffel vielleicht noch nicht aber in der zweiten gibt er sich schon mühe. *lol*

    Von den Avengers mag ich Thor und Iron Man etwa gleich gerne.

  2. Kommentare von Falko:

    Mein Lieblingssuperheld ist Superman, weil er als solcher geboren wird und in meinen Augen der einzige richtige Held ist, da er nicht nur gegen das Böse kämpft, sondern auch Unbeteiligten hilft.

  3. Kommentare von Fräulein Kirsten:

    Also meine absolute Lieblingsheldin ist Sara Pezzisni, die Trägerin der WITCHBLADE, mit ihr habe ich die erste Erfahrung was Superheldinnen angeht und auch was ernstere Comics angeht gemacht. Außerdem mag ich weibliche Superhelden – die ist bestimmt son Identifikationsding bei mir 😉 :mrgreen:

    Ansonsten liebe ich Cap, zum einen weil er den Nazis eins in die Fresse…. und zum anderen weil er einfach kniffelig ist, er ist auch ein passiver Kämpfer -er hat schließlich nur einen Schild… ok ok, er setzt ihn auch als Waffe ein…. gnarf…)
    Ich glaube aber Iwrit mögen die Deutschen Captain America nicht soooooo

    Hulk ist einfach toll, weil er das Thema “wer sind wir wirklich?” behandelt und er ist grün! Müsstest du ihn dann nicht eigendlich doch mögen 😉 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  4. Kommentare von wortmagieblog:

    Huhu 🙂

    Ich hüpfe nicht in den Lostopf, will die tolle Frage aber trotzdem beantworten, weil mein Lieblingssuperheld meiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit erfährt:

    Deadpool. The Great Deadpoolio.

    Ich liebe ihn. Er ist ein Anti-Held und ich finde, er hat einfach alles, was die anderen Superhelden auch so haben, aber ohne die Einschränkungen. Er kennt keine Gewissensbisse, leidet nicht und ist ein absoluter Anarchist. Er heilt schnell, hat einen Riesenhaufen fette Knarren und kann auch ansonsten ein paar richtig coole Sachen. Ich liebe es, dass er so grenzwertig ist, dass es schwierig ist, ihn zu verfilmen. Wann erlebt man schon mal einen Superhelden, der sich an seinen eigenen Eingeweiden in die Höhe hangelt und dabei auch noch Witze reißt? Außerdem hat er eine gespaltene Persönlichkeit, weswegen er auch mit sich selbst total tolle Gespräche führen kann. Er ist der Klassenclown des Marvel-Universums, ein Held, den alle anderen nur gerade so dulden, weil er meistens aus Versehen doch das Richtige tut. Ich liebe ihn so sehr, dass ich die Soundeffekte aus seinem PS3-Spiel als SMS-Klingelton habe. 😀

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Huhu,

      es freut mich, dass dir meine Frage so gut gefällt, dass du sie auch ohne Teilnahme beantworten magst. 😀

      Ja, von Deadpool habe ich gehört. Ich glaube mein Freund freut sich über deinen Kommantar ganz doll, da er Deadpool auch ganz gern mag 😉

      Liebe Güße

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen