Postkarten Swap

Seid gegrüßt.

Postkarten_Swap_2-300x298Ich habe dieses Jahr bei einem Postkarten Swap auf Caromite teilgenommen.

Jeder Teilnehmer bastelte bzw. gestaltete drei Postkarten zum Thema „Weihnachten“ selber. Caro – also die Organisatorin – hat dann für jeden drei andere Teilnehmer ausgelost, die dann diese Postkarten bekommen.

Ich bin zwar unter gestalterischen Gesichtspunkten jetzt nicht unbedingt ein Überflieger, aber ich bekomme für mein Leben gerne Post. Da war die Entscheidung, ob ich mitmachen soll oder nicht, natürlich schnell gefallen. „Irgendwie bekomme ich schon drei annehmbare Karten hin“, dachte ich mir und machte mich also ans Werk – selber drei tolle Postkarten bekommen, würde die Arbeit wert sein.

Postkarten Swap

Meine eigenen Werke

Also, ich finde, ich habe mich gar nicht so schlecht angestellt. Ihr seht auf dem Foto meine drei Werke, die dann an meine Lospartner gingen. Dies waren Lisa, Sabine und Caro selbst.

Ich selber habe natürlich auch Postkarten bekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Die erste Karte (links), die mich erreichte, kam von Ingrid, der Bastelmaus. Die gute Dame ist bereits über 70, und schrieb in ihrer Karte, dass sie hofft, mir gefalle ihre Karte, aber wir „jungen Leute“ hätten ja ganz andere Ideen. Aber in meiner Dankmail konnte ich sie beruhigen. Die Karte mit dem schlichten Design, mit den zwei Türchen und den dahinter befindlichen Weihnachtsmotiven und mit dem Gedicht im Inneren gefiel mit gut. Ich mag doch Schnee (disbezüglich hat Ingrid sich extra auf meinem Blog informiert) und Gedichte so gerne.

Als zweites flatterte mir Post von Miss Duncelbunt ins Haus (Mitte). Auch diese Karte traf voll meinen Geschmack. Ich meine… sie ist grün. Außerdem ist eine knuddelige Katze unter einer flauschigen Weihnachtsmütze vorne drauf. Die Katze wirkt irgendwie so herrlich verspielt und ein bisschen tollpatschig – genau wie unsere Katze bei meinen Eltern.

Die dritte und letzte Karte (rechts) habe ich gerade eben erst aus dem Briefkasten gefischt. Ich hatte schon Angst sie käme nicht mehr rechtzeitig für den Beitrag heute, aber die pixelschubser.in hat ein perfektes Timing, wie es scheint. Auch diese Karte besticht durch ihr schlichtes Design. Ich mag es, wenn Dinge einfach hübsch aussehen, ohne viel Tamtam nötig zu haben. Silberner Karton, schwarzes Papier mit Schneeflocken und ein hübsches „Siegel“ – schlicht, weihnachtlich, hübsch.

So zum Schluss möchte ich mich dann natürlich noch bedanken. Vielen Dank an meine drei Lospartnerinnen, die mir so hübsche Karten gebastelt haben. Ich liebe echte Post einfach!
Und weil ich echte Post so liebe, auch vielen Dank an Caromite, die diese Aktion organisiert hat.
Ich hoffe, alle Teilnehmer hatte Spaß und ich konnte den drei Damen, denen ich geschrieben habe auch mit meinen begrenzten Bastelfähigkeiten eine Freude machen.

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

4 Comments

  1. Kommentare von Ingrid/ile, die Bastelmaus:

    Liebe Marina,
    habe heute in Deinem Blog Deinen Kommentar gelesen und danke dafür, dass Du mich und meine Karte so nett beschrieben hast.
    Der über 70 Jahren alten „Dame“ ist es ein wenig schwer gefallen, Deine Seite Postkarten Swap zu finden, aber immerhin bringt das Alter es aber auch mit sich, dass man in manchen (!) Dingen geduldiger wird…und so hab ich es dann letztendlich gefunden.
    „Dame“? Hach, da könnte ich laut lachen!!! Das bin ich wahrhaftig nicht, falls Du so etwas „elegantes“ = Dame mit Hütchen+Handtäschchen meintest.
    Wenn Du interessiert bist, schicke ich Dir mal per Mail ein Foto, dann siehst Du selbst….
    Liebe Grüße und eine gute Zeit wünscht Dir
    Ingrid, die Bastelmaus

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Liebe Ingrid,

      Mit „Dame“ war nicht zwangsläufig jemand elegantes mit Hütchen und Handtasche gemeint, aber ich kann dieses Bild nachvollziehen. Ich finde einfach, dass „alte Dame“ viel hübscher und auch respektvoller klingt als „alte Frau“. Aber das mag persönliches Empfinden sein 😀

      Freut mich aber, wenn dir mein Beitrag gefällt.

      Liebe Grüße

      • Kommentare von ingrid/ile, die Bastelmaus:

        Nichts für ungut!
        War mir schon klar, dass Du nicht „alte Frau“ schreiben wolltest/kannst, ich hätte das auch nicht anders ausgedrückt.Das mit Hütchen und Handtasche fiel mir ganz spontan ein.
        Liebe Grüße Ingrid
        P.S.: Habe Deinen Blog abgespeichert, ansonsten finde ich ihn wohl nach Caros Aktion bei ihr nicht mehr

  2. Ping von Schicksalserbin | DF.PP Entertainment:

    […] Bild wurde mir von Ingrid zugesendet. Wir “kennen” uns durch eine Postkarten-Tauschaktion. Seitdem haben wir hin und wieder E-Mails ausgetauscht. Ich freue mich wirklich, dass dir unsere […]

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen