Meine Lesestatistik 2015

Seid gegrüßt.

Noch einmal habe ich einen Statistik / Rückblick – Beitrag für euch.
Im letzten Jahr habe ich eine detaillierte Statistik zu meinem Leseverhalten geführt – einfach weil es mich selber interessiert hat und mich Ende 2014 einige andere Bloger dazu inspiriert hatten.
Naja, jedenfalls möchte ich euch heute einen kleinen Einblick in mein Leseverhalten aus dem letzten Jahr gewähren.

Challenges

Bis ungefähr Mitte des Jahres lief noch meine Alphabet-Lesechallenge, bei der ich es geschafft habe 23 Buchstaben zu erfüllen. Mehr erfahrt ihr im entsprechenden Abschlussbericht.

Für die Ran an den SuB 2015– Challenge, die von Aleshanee Tawariell (Weltenwanderer) veranstaltet wurde, habe ich sage und schreibe 30 Bücher gelesen. Ich habe es geschafft zu jedem Motto mindestens ein Buch zu lesen. Das ertragreichste Motto war dabei für mit „Nur ein Wort“ – dazu habe ich im November 6 Bücher gelesen.

Bei Carolines (i am bookish) Lesebingo 2015 konnte ich 19 von 25 Bingo-Feldern ankreuzen. Das letzte noch kurz vor knapp am Silvesterabend 😉

Beide Challenges haben mir viel Spaß gemacht und ich werde auch in diesem Jahr wieder teilnehmen.

Zahlen, bitte!

Kommen wir aber nun zu dem, worum es eigentlich gehen soll heute: Zahlen, Fakten und Statistiken!

Vorneweg:
Ich führe eine Exel-Datei, in der alle meine Bücher eingetragen sind. Es sind verschiedene Angaben zu den Büchern gemacht, u.a. auch, ob es bereits gelesen ist oder nicht. Diese Liste half mir bei der Erstellung der Statistiken.
Außerdem half mir ein Schnellhefter in den ich in 2015 – ganz altmodisch mit Papier und Stift – immer meine gelesenen Bücher inkl. Seitenzahl usw. eingetragen habe.

medium

2015 habe ich insgesamt 49 Bücher gelesen. Davon handelte es sich bei 7 um E-Books und bei 42 um Printausgaben.
Die E-Book-Hochzeit ist im Sommer zu finden, wo ich ja ein bisschen unterwegs war. Außerdem lautete das Motto der „Ran an den SuB“-Challenge im September „Digital“.
Die meisten Bücher habe ich im August gelesen.

leseintensität

Die drei lesestärksten Monate für mich waren: August (15%), März (13%) und November (12%). Allerdings habe ich sowohl im März als auch im November 6 Bücher gelesen…
Faszinieren finde ich, dass ich steif und fest behauptet hätte, ich habe im November die meisten Bücher gelesen.

art_genre

Um das mal klar zu stellen: Zu meinen gelesenen Büchern zähle ich auch Mangas dazu. Sie bilden nach Fantasy-Romanen die zweitgröße Gruppe (21%; 10 Stück).
Das Fantasy mein liebstes Genre ist, dass ist sicher mittlerweile jedem von euch klar. Mein zweitliebstes Genre sind allerdings Historienromane. Dieses habe ich mit nur 2 Büchern in 2015 sträflich vernachlässigt.
Wir aber wohl mit Ellis Challenge nicht besser dieses Jahr 😉

Seiten

Insgesamt 49 Bücher machen für mich insgesamt 16037 gelesene Seiten. Das macht durchschnittlich rund 1336 Seiten pro Monat. Die meisten Seiten habe ich übrigens im November gelesen (1979 Seiten). Im August, meinem lesestärksten Monat – nach der Bücheranzahl – waren es nur 1068 Seiten.

sub abbau

Ich bin besonders stolz darauf, dass man eine Verkleinerung meines SuB beobachten kann.
Ich habe mich aber auch sehr zusammengerissen und wenig neue Bücher gekauft. Was in meinem Fall bedeutet, dass 2015 26 neue Bücher bei mir einziehen durften. Bei vielen davon handelt es sich aber um Manga, die ich auch gleich gelesen habe. Aber auch von den anderen neuen Büchern habe ich viele direkt gelesen.

Fazit

Ich persönlich finde es sehr spannend mein Leseverhalten mal genau unter die Lupe zu nehmen. Ein paar Dinge waren dabei, die mich überrascht haben. Andere hatte ich bereits erwartet.
Ich freue mich auf jeden fall sehr über die 49 gelesenen Bücher, was weit mehr sein dürften, als in den vorran gegangenen Jahren.

Dieses Jahr nehme ich an insgesamt 3 Lesechallenges teil.
Ob ich wieder eine so detallierte Statistik führen möchte weiß ich ehrlich gesagt noch gar nicht.

Was meint ihr denn?
Soll ich wieder eine Liste führen, um am Ende des Jahres eine Statistik erstellen zu können?

Eure
Marina
aka DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

4 Comments

  1. Kommentare von meerderwoerter:

    Liebe darkfairy!

    ich führe ja auch eine kleine Lesestatistik, aber nur mit Datum, Datum und die Seiten, die ich gelesen habe. Und ich schreibe auch noch auf, wenn ich ein Buch entliehen oder zurückgebracht oder gekauft habe. Aber wo ich deine Statistik sehe, habe ich Lust sie auszubauen. Darf ich ein paar Kategorien übernehmen?

    Liebe Grüße

  2. Ping von Meine Lesestatistik 2016 » Mein Senf für die Welt:

    […] schon 2015 habe ich auch im Jahr 2016 wieder eine private Lesestatistik geführt, an der ich euch nun […]

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen