Montagsfrage: Längeste Leseflaute?

Seid gegrüßt.

Wieder mal beginnt eine neue Woche. So langsam wird endlich Frühling. Und so langsam könnte ich mal Ferien gebrauchen ;)

Jetzt aber erstmal die Montagsfrage.
Heute möchte Svenja, das Buchfresserchen, folgendes wissen:

Was war bei euch die längste Phase, in der ihr nicht gelesen habt?

Äääääähhhmmmm…. Gute Frage.montagsfrage_banner

Also ich fang mal klein an:
Leseflauten hatte ich natürlich auch schon mal. Die dauerten mehr oder weniger lang.

Die längste war glaube ich während meines Studiums. Aber wie lang war die? Puh!
Ich glaube, ich habe da mal so eine Phase gehabt in der ich ca. ein halbes Jahr an ein und dem selben Buch gelesen habe, weil ich einfach nie Lust hatte weiter zu lesen – was definitiv nicht am Buch lag, denn das war wirklich gut!
Ob es noch längere Leseflauten gab – oder auch mehrere von dieser Dimension – kann ich ehrlich gesagt beim besten Willen nicht sagen.

Aber ich finde eine solche Phase reicht auch ;)

Außerdem haben die Lesechallenges (ABC, Bingo, Ran an den SuB) an denen ich so teilnehme mich wirklich gut motiviert bisher. *freu*

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen