Montagsfrage: Kommentar-Schreiber?

Seid gegrüßt.

…und Schaltjahr, ahoi!
Was kann man mit einem Tag mehr im Jahr so alles anfangen? Ich z.B. kann einen Tag länger an der Schule arbeiten, denn heute ist mein letzter Tag dort gewesen.

Man kann aber auch einfach die Montagsfrage vom Buchfresserchen beantworten.
Diese lautet heute:

Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen?
Oder seid ihr eher stille Mitleser?

montagsfrage_bannerBei Kommentaren auf meinem Blog, bin ich bemüht immer darauf zu antworten – aber hin und wieder fällt mir da auch nichts ein – und einen Gegenbesuch zu starten.

Beim kommentieren auf anderen Blogs versuche ich mich zu bessern 😉
Anfangs habe ich wirklich kaum Kommentare geschrieben. Mitterweile wird es immer mehr, gerade auch, weil ich ja sehe, wie ich mich über jeden noch so kleinen Kommentar freue und da hoffe ich, dass ich anderen vielleicht auch eine Freude damit machen kann.

Allerdings hängt es auch immer stark von der Tagesform ab. Jetzt gerade z.B. bin ich eigentlich ziemlich k.o. und froh, wenn ich, nachdem dieser Beitrag fertig ist, erstmal eine Pause machen kann. D.h. jetzt gleich werde ich nicht viele andere Beiträge lesen und somit auch nicht kommentieren. Vielleicht ist das aber morgen oder auch später schon ganz anders und ich mache mich auf zu einem Streifzug durch die Montagsfragenantworten.
Ich gebe aber auch zu, dass es Tage gibt, an denen ich gar keine andere Antwort lese – abgesehen von Svenjas, der von wortmagieblog und der von meiner Schwester

In diesem Sinne: Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch sicher noch bei ein paar von euch vorbei schauen – wenn auch vielleicht nicht gleich heute.

Eure
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

8 Comments

  1. Kommentare von msmedlock:

    Hallo, Marina!
    Das mit der Tagesform kann ich gut verstehen. Ich schreibe meine Beiträge oft (heimlich, still und leise) während der Arbeitszeit. Ich sitze hier den ganzen Tag am Computer und wenn ich abends nach Hause komme, dann habe ich oft keine Lust mehr den Laptop einzuschalten.
    Ich bemühe mich aber, möglichst viele Blogs zu besuchen – naja, zumindest Gegenbesuche und meine Lieblingsblogs. Manchmal ist auch noch Zeit für ein paar andere. Ich bemühe mich. Ehrlich. 🙂
    LG, m

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Jaaa, so ist das. Man hat halt nicht immer Lust am Rechner zu sitzen. Gibt ja auch noch genügend andere Dinge zu erledigen 😉

      • Kommentare von Manfred Goergens:

        Hallo Marina, hier wird gerade das Mittagessen zubereitet und ich warte ein bisschen am PC lese Nachrichten aus Deutschland und der Eifel. Zudem soll ich Dir und Svena sow wie Mama und Papa heisse Gruesse aus Peru bestellen von Padre Jesús Mendoza, der letzte Woche schon mal hier war und am Mittwoch uns wieder besucht.
        Heisse Gruesse deshalb, weil die Temperauren zur Zeit sehr hoch sind ,gestern offiziell 35 grad mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit, dafuer gibt es aber die koestlichtsen Fruechte dieser Welt. Eine gute Zeit wuensche ich Euch,nachdem heute Dein letzter Schultag war. Wie gehts weiter?

        Gruss von Deinem Nachbar z.Zeit in Peru

        Manni

  2. Kommentare von Charleens Traumbibliothek:

    Hallöchen!

    Ich hinterlass dir direkt einen Kommentar, damit du dich freust ♥ Ich freue mich selbst immer, wenn sich andere über Kommentare freuen und deshalb hinterlasse ich auch so viele wie möglich.

    Ganz besonders versuche ich bei solchen Bloggeraktionen immer, bei vielen Leuten zu kommentieren und freue mich im Gegenzug auch über Kommentare auf meinem Blog.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Start in die Woche
    Charleen

  3. Kommentare von Corly:

    Huhu,

    das mit dem K.O. sein kenne ich. Ich hab oft beim MediaMonday dann auch zwischendruch eine Pause gemacht, weil mir da auch ab und zu im ersten Moment nichts zu einfiel. Aber eher beim Beitrag erstellen als beim Kommentieren. Die Pause hab ich dann versucht erst nach dem Kommentieren zu machen.

    HIer ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/02/29/monatagsfrage-kommentierfreudig-bei-aktionen-oder-eher-nicht/

    LG Corly

  4. Kommentare von Ingrid/ile, die Bastelmaus:

    Heute bzw. gestern war Dein letzter Tag in der Schule?
    So wünsche ich Dir für die Zukunft alles Gute und dass sich Deine Wünsche recht bald realisieren lassen!
    LG In grid

  5. Kommentare von Evy:

    Ich fand den Schulpost so rührend 🙂 Ich sehe das sehr entspannt – ich kommentiere morgen. Und übermorgen. Und überübermorgen. Oder doch heute xD

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen