Mein Senf zu: Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

Seid gegrüßt.

Die letzte („richtige“) Buchrezension ist schon eine Weile her. Da dachte ich, ich könnte ruhig nochmal ein Bch vorstellen. Vor allem, da ich kürzlich erst eins gelesen habe, dass mir sehr gut gefallen hat: „Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens“ von Sebastian Niedlich.

Meine Schwester hatte dieses Buch vor mir gelesen und sie war begeistert. Als ich das Buch dann für sage und schreibe einen Euro in einem Laden entdeckte, habe ich es einfach blind mitgenommen. Hab nicht mal mehr den Klappentext vorher gelesen.

Eckdaten:

Titel: Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens
Autor: Sebastian Niedlich
ISBN-13: 978-3-95674-170-8
Verlag: Universo
Genre: Humor
Seiten: 336

Klappentext:

Freunde sind etwas Wunderbares. Und manchmal findet man sie an den ungewöhnlichsten Orten. Martin hätte allerdings darauf verzichten können, am Sterbebett seiner Großmutter die Bekanntschaft des leibhaftigen Todes zu machen. Dieser hat sich eingefunden, um die Seele der alten Dame sicher ins Jenseits zu befördern und ist begeistert, dass ihn endlich jemand sehen und hören kann. Für ihn steht fest: Martin und er sind dazu bestimmt, beste Freunde zu werden. Schließlich ist er ein echt netter Typ! Und hey: Niemand kann so glaubhaft versichern, dass man weder an Langeweile, noch an einem gebrochenen Herzen sterben kann…

Im Laufe der Zeit gewöhnt Martin sich daran, dass der Leibhaftige stets bei ihm auftaucht, wenn er es am wenigsten gebrauchen kann. Doch als er eine ganz besondere Frau kennenlernt, muss er sich eine entscheidende Frage stellen: Macht es überhaupt Sinn zu leben, zu lieben und nach dem Glück zu suchen, wenn am Ende doch immer der Tod wartet?

Mein Senf:

Ich liebe ja Bücher, in denen der Tod auftaucht. Den Tod aus den Terry Pratchett-Romanen finde ich auch klasse. Der Tod hier ist… anders. Ich kann nicht sagen, dass er besser oder gar schlechter wäre, er ist einfach anders.
Er hat die Angewohnheit immer in den unpassensten Momenten aufzutauchen, was mir den ein oder anderen Lacher entlocken konnte. Er hat aber auch die ein oder andere nützliche Fähigkeit, die ihn zu einem ganz coolen Freund werden lässt. Mit wem sonst kann man schon mitten in der Nacht von Berlin nach Moskau hüpfen und bowlen gehen?!
Martin sieht das scheinbar ein bisschen anders als ich. Kann ich aber auch verstehen. Ich glaube, ich wäre auch nicht mehr so begeistert vom Tod, wenn er mir ständig erscheinen würde…

zitat_tod und andere höhepunkte

Insgesamt war „Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens“ ein Buch, das lustig war, mich zum Schmunzeln und Lachen brachte. Es war aber ebenso ein Buch, das mich zum Nachdenken gebracht hat. Zum Nachdenken über den Tod an sich und den Umgang der Menschheit mit selbigem.
Und genau das ist es, was mich an diesem Buch so begeistert hat: Meiner Meinung nach ist es nicht einfach nur ein kurzweiliges, unterhaltsames Buch, sondern es ist ein Buch, das die Vergänglichkeit allen Seins deutlicher werden lässt, ohne dabei bedrohlich zu wirken. Es ist schön, dass man sich mit dem Thema Tod beschäftigen kann und dabei genau das richtige Maß zwischen Humor und Ernshaftigkeit vorfindet. Außerdem reflektiert es sich sogar ein Stück weit selbst (s. Zitat im Bild) 😉 .

Ich empfehle das Buch also hiermit jedem, der auch, wie ich, so gerne auf den Tod trifft – natürlich nur literarisch – und der ein Buch sucht, dass nicht nur lustig daher kommt, sondern auch ein wenig nachdenklich werden lässt.

Eure
DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

2 Comments

  1. Kommentare von wortmagieblog:

    Hmmm… klingt, als wäre es ein Buch für mich! 😀

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen