Montagsfrage: Vorbestellte Bücher?

Seid gegrüßt.

Heute ist der erste offizielle Herbstferientag. Aber nicht dass ihr jetzt meint, ich hätte schon wieder zwei Wochen frei. Ich werde jetzt zwei Wochen quasi den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen. Hab noch ein paar Aufgaben zu erledigen und muss mit dem Lernen für die Prüfungen anfangen. Leider steht es derzeit nämlich nicht so gut wie erhofft für mich – aber ich kämpfe weiter, noch ist gar nichts entschieden!

Jetzt aber erstmal zur Montagsfrage vom Buchfresserchen.
Heute fragt Svenja:

Falls du aktuell Bücher vorbestellt hast, welches erscheint als nächstes?

montagsfrage_bannerHmm… schon wieder so eine Montagsfrage, zu der ich nicht viel sagen kann. Ich bestelle keine Bücher vor. Doch… einmal hab ich das gemacht. Ich glaube bei Harry Potter habe ich immer den neusten vorbestellt. Aber sonst warte ich in der Regel einfach darauf, dass die Bücher erscheinen und kaufe sie mir dann, sobald ich sie lesen will. Mein SuB ist sowieso groß genug, da versuche ich ja ständig ihn nicht noch größer werden zu lassen.

Außerdem hätte ich das Problem, dass ich meine Finanzen dann nicht mehr so einfach überblicken kann, denn was vorbestellt ist, muss ja dann auch früher oder später bezahlt werden und das obwohl ich dann ggf. noch gar keine Ware habe. Wenn ich erst bezahlen, wenn das Buch auch erschienen ist, habe ich das bis dahin vermutlich schon wieder vergessen und frage mich wer da für was von meinem Konto abgebucht hat. Allerdings wäre das auch der einzige Vorteil: Da ich wirklich manchmal sehr schusselig bin, könnte es tatsächlich passieren, dass ich eine Vorbestellung vergesse und dann eines Tages mit einem netten Buchpäckchen überrascht werde 😉

Eure
Marina
aka DarkFairy

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

1 Kommentar

  1. Kommentare von msmedlock:

    Hallo, Marina!
    Hm, das wäre schon was, wenn man nachhause käme und von einem Buchpaket überrascht würde.
    Bei unserer Buchhandlung ist es so, dass man eine Nachricht (Email, SMS oder einen Anruf) bekommt, wenn das bestellte Buch da ist. Wenn man es nicht sofort abholt, dann wird man zwei Wochen später noch mal erinnert. Das finde ich ehrlich gesagt sehr praktisch, denn so vergisst man nur selten, dass man ein bestelltes Buch abholen sollte.
    LG, m

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen