Montagsfrage: Bücher tauschen?

Seid gegrüßt.

Die Osterferien und mein Urlaub sind schon wieder vorbei 🙁
Aber immerhin muss ich heute erst zur dritten Stunde da sein, d.h. ich schaffe es noch die Montagsfrage vor der Schule zu beantworten.

Heute möchte das Buchfresserchen wissen:

Was haltet ihr von Büchertausch, z.B. via Bookcrossing oder offenen Bücherschränken?

montagsfrage_bannerIch habe bisher noch nie Bücher getauscht, da ich mich bisher einfach nicht von Büchern trennen konnte.
Aber bei der Montagsfrage vor vier Wochen (Bücher ausmisten – ja oder nein?) habe ich ja bereits geschrieben, dass ich mich mal von ein paar Büchern trennen möchte. Das jetzt der Punkt erreicht ist, an dem mir klar wird, dass ich bestimmte Bücher sowieso vermutlich nie wieder lesen werde.

Vielleicht werde ich dann auch mal das Bücher tauschen ausprobieren. Mal sehen. Hängt vermutlich davon ab, welche Bücher ich loswerden möchte und ob ich überhaupt gerade ein anderes Buch suche.

Eure
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

6 Comments

  1. Kommentare von Myna Kaltschnee:

    Hallöchen Marina,

    dann geht es dir ja so wie mir, dass du auch nichts zum Tauschen hast 😀 Aber genau so wie du, sollte ich auch mal dringend ausmisten. *seufz* Ich bin nur leider überhaupt nicht gut darin, Dinge wegzugeben. Wenn, dann höchstens an Leute, die ich kenne.

    Ich habe sogar noch meine ganzen Kinderbücher auf dem Dachboden meiner Eltern gelagert und ihnen gesagt, dass sie die ja nicht weggeben dürfen. Ich dachte immer, dass ich sie vielleicht mal meinen eigenen Kindern zum lesen geben könnte… falls ich irgendwann mal welche habe 😀

    Ganz liebe Grüße
    Myna

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Hehe, das mit den Kinderbüchern kenne ich. Aber wenn ich ehrlich bin, hätte ich ja auch nicht unbedingt die Kinderbücher meiner Mutter lesen wollen, ich denke meine Kinder haben später einen ganz eigenen Geschmack 😉

      Ich habe mittlerweile den Punkt erreicht, wo mir klar wird, dass ich nicht alles behalten muss und kann. Hat aber lange gedauert dahin zu kommen. Aussortiert ist schon ein bisschen Kram (noch keine Bücher) aber auf den Flohmarkt hab ich mich noch nicht begeben… Ein Schritt nach dem anderen 😉

  2. Kommentare von sarahricchizzi:

    Das mit dem Bücher ausmisten fällt mir auch sehr schwer :’D trenne mich sehr ungerne von denen^^ wahrscheinlich habe ich deshalb noch an einen Tausch-Foren teilgenommen 😉

  3. Kommentare von Tiana_Loreen:

    Hallo Marina,

    ich bleibe meinen Büchern treu (oder sie eben mir xP).
    Ich habe es mit den Tauschen versucht und wurde enttäuscht, hoffe, dass es bei dir anders wird!

    Alles Liebe,
    Tiana

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Hallo Tiana,
      schade dass du keine guten Erfahrungen gemacht hast. Dann hoffe ich, ich mache positive bei meinen Versuchen.
      Liebe Grüße
      Marina

  4. Kommentare von Anja:

    Wie wär es mal ein „Wanderbuch“ auszuprobieren, das bald auf #Königsreise gehen wird?

    Ein extra neues Exemplar der Neuerscheinung von dem Komiker Johann König „Kinder sind was Wunderbares“ wurde mir hierfür vom Verlag zur Verfügung gestellt.

    Freu mich darauf wenn du und deine Leser lust haben die humorvollen Anekdoten des 3fachen Vaters zu lesen.

    https://kellerbande.wordpress.com/2016/04/06/koenigsreise-oder-wer-will-das-neue-lustige-buch-kinder-sind-was-wunderbares-von-johann-koenig-lesen/

    Lg
    Anja von der Kellerbande

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen