Montagsfrage: Buch meets Traum?

Seid gegrüßt.

Wie geht’s euch heute so? Ich für meinen Teil bin mit Muskelkater aus dem Bett gekrabbelt und draußen siehts irgendwie nicht sehr schön aus. Wird bestimmt noch Regen geben. Ansonsten geht es mir aber supi. In der Schule habe ich heute nur 2 Stunden und bevor ich hin muss, kann ich noch die Montagsfrage vom Buchfresserchen beantworten.

Diese lautet heute:

Hast du schon einmal von einem Buch oder dessen Inhalt geträumt?

montagsfrage_bannerBestimmt, aber ich weiß jetzt kein bestimmtes Beispiel.

Beim Lesen der Trilogie „Die Gilde der Schwarzen Magier“ bin ich auf jedenfall nachts wach geworden und habe mir die ganze Zeit den Kopf über Sonea, Akkarin und Rothen zerbrochen. Da kann es gut sein, dass die auch in meinen Träumen vorkamen 😉

Ich träume allerdings generell ziemlich verworrene, verwirrende und zum Teil verstörende Sachen. Ich erinnere mich da z.B. an eine schmerzmittelabhängige Katze, die im Kampf ein Ohr verloren hat, das ihr aber am Rücken wieder festgewachsen ist, weils da im Fell hängen blieb…

Eure
Marina
(DarkFairy)

______
Hat dir mein Beitrag gefallen?
Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst:

8 Comments

  1. Kommentare von Corly:

    Huhu,

    oha. Dagegen sind meine Träume ja eher harmlos.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/23/montagsfrage-39-getraeumte-buecher/

  2. Kommentare von wortmagieblog:

    Huhu 🙂

    Meine Träume sind teilweise auch SEHR seltsam. Sehr bunt, sehr verdreht, manchmal beängstigend. 😀 Hin und wieder schafft es ein Buch in meine Traumwelt, allerdings erinnere ich mich so gut wie nie, was genau ich dann eigentlich geträumt habe…

    Viele liebe Grüße,
    Elli

  3. Kommentare von Zeilensehnsucht:

    Huhu Marina,

    ich kann mich leider nicht an Träume die von meinen Büchern handeln erinnern, finde die Fragestellung jedoch wirklich interessant.. außerdem bin ich der festen Überzeugung bereits von ihnen geträumt zu haben, ohne mich im Nachhinein daran erinnern zu können! 😀

    Liebst, Phyllis.
    http://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/05/challenge-montagsfrage-kw-21.html

  4. Kommentare von Denise Yoko Berndt:

    Ich träum auch immer so einen surrealen Quatsch zusammen, dass ich eigentlich froh bin, wenn ich mich morgens an nichts mehr erinnere 🙂

  5. Kommentare von meerderwoerter:

    Ich hab mal von Harry geträumt. Dass ich in der Schule in die Garderobe gegangen bin und da stand er dann bei den Spinden. Alle Leute um ihn herum und er ist dann mit seinem Besen rausgerannt und weggeflogen, und ich bin ihm bis zur kleinen Stiege, die dann draußen ist, nachgerannt.

    Und einmal habe ich geträumt, dass ich mich mit Emma Watson und Rupert Grint auf Englisch unterhalten habe. Cool war, dass das Ganze wirklich ein richtiges Gespräch war und nicht nur ein paar Wortfetzen. Das war einfach ein ganz normales Gespräch, nicht irgendwie komisch. Denn es würde auf jeden Fall komisch sein, wenn das wirklich passieren würde.

    Und einmal habe ich noch geträumt, dass Jo uns auf einem Schulausflug begleitet hat, wovon ich vorher nichts wusste. Lustigerweise war ich die einzige die Englisch konnte, und musste dann für die anderen übersetzen.
    Was es nicht alles auslöst, wenn man eine Biographie liest.:)

  6. Kommentare von Anna:

    Huhu (:

    Ich erinnere mich nur selten an irgendwelche Träume und wenn dann meistens nur an die, bei denen ich etwas sehr wichtiges suche bzw. verloren habe xD
    An Träume mit oder über Bücher erinnere ich mich nicht, daher gibt es von meiner Seite nichts zu erzählen 😀

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    • Kommentare von therealdarkfairy:

      Hey Anna,

      das ist schade, dass du dich so selten an deine Träume erinnerst. Träume sind etwas faszinierendes, finde ich.
      Aber an einen richtig konkreten Bücher-Traum erinnere ich mich ja auch nicht.

      Liebe Grüße
      Marina

Eigenen Senf dazu geben

%d Bloggern gefällt das:

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Keksen... ähm Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klickten, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen