Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Montagsfrage: Noch nicht gelesenes Must-Read?

Sei gegrüßt.

Ich bin aus dem Urlaub zurück und wieder im Alltag angekommen. Also alles beim Alten?
Nein nicht alles. An einem Strand auf Langeoog… Okay, lassen wir das mit den Asterix-Anspielungen. Funktionieren hier sowieso nicht so Recht. Was ich eigentlich sagen wollte: Mein Freund hat mir einen Heiratsantrag gemacht und ich bin somit jetzt verlobt! <3

Es ist also ein Ende unserer „wilden Ehe“ in Sicht und wir sind auch vor dem Staat und der Gesellschaft in absehbarer Zeit offiziell liiert.
Aber eigentlich interessiert uns die Meinung der Gesellschaft nicht sonderlich. Was auch die Beantwortung der Montagsfrage heute schwer macht.

.oO(Woooah! Diese Überleitung! XD )

Heute möchte Antonia von Lauter&Leise (bzw. eigentlich Aequitas et Veritas) nämlich folgendes wissen:

Welches Buch, das man – nach allgemeiner Meinung – gelesen haben sollte, hast du noch nicht gelesen? Warum nicht?

Diese Frage stellt mich zunächst vor die Herausforderung, welches Buch man denn nach allgemeiner Meinung überhaupt gelesen haben sollte.
Frage ich meine Kollegin und meinen Chef, sind beide immer noch schockiert darüber, dass ich „Pettersson und Findus“ nie gelesen habe. Würde das jetzt auch schon darunter fallen? Vermutlich nicht. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Das NEINhorn

Sei gegrüßt.

Der Cover Monday von Moyas Buchgewimmel hat den unglaublichen Vorteil, dass man ihn – im Gegensatz zur Montagsfrage – auch super gut vorbereiten und automatisch veröffentlichen kann. Das ist nämlich mit diesem Beitrag hier geschehen.
Ich lasse mir gerade salzige Meeresluft um die Nase wehen – na ja oder liege gemütlich im Bettchen in der Ferienwohnung, je nach dem, wann du den Beitrag liest.

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsstarter 40/19

Sei gegrüßt.

Vor einer Weile – *hust* ca. fünf Jahren *hust* – habe ich eine Zeit lang halbwegs regelmäßig am Montagsstarter von Martin teilgenommen.
Ich dachte, das könnte ich ja einfach nochmal machen. Ich muss heute etwas später zu Arbeit los, da ich das Auto meiner Eltern hier habe und noch Ware in Köln abholen muss. Ist auch mal schön.

Der Montagsstarter funktioniert so, dass Martin Satzteile vorgibt (kursiv, grün), die ergänzt werden sollen (normal). Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Im Schatten des Fuchses

Sei gegrüßt.

Diese und nächste Woche setzt die Montagsfrage leider aus, da Antonia viel zu tun hat.
Auch gut. Zeige ich dir eben mehr tolle Cover, denn der Cover Monday von Moyas Buchgewimmel findet in einem deutlich lockereren Rahmen statt ;)

Das heutige Cover entdeckte ich letzten Donnerstag. Donnerstags erscheint immer das aktuelle Börsenblatt – also das Branchenmagazin – und flattert somit auch in unsere Buchhandlung. Wenn ich Zeit habe, dauert es auch nicht lange, bis ich das Börsenblatt zumindest durchblättere. Zum Lesen fehlt mir während der Arbeit die Zeit, aber ich kann mir das Heft ja ausleihen und im Zug lesen. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Bloggerin – wie kam’s?

Sei gegrüßt.

Während ich noch auf Wolke 7 schwebe und gar nicht mehr aufhören kann zu grinsen aufgrund der ersten Rezension zu meinem Buch, muss ich mich jetzt mal so langsam an die Montagsfrage setzen, sonst ist der Montag ja schon wieder rum.

Heute möchte Antonia (bzw. Tina von Buchpfote) folgendes wissen:

Was hat euch zum Bloggen verleitet?

Puuuh. Als ich mit meinem ersten Blog startete – auch schon „Mein Senf für die Welt“ aber noch unter der Domain darkfairyssenf.wordpress.com – war es einfach mein großes Mitteilungsbedürfnis und der Spaß am Schreiben. Die ersten Beiträge sind auch eher… kurz. Belanglos? Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Der letzte Magier von Manhattan

Sei gegrüßt.

Da es heute in der Montagsfrage darum geht, welche Fragen wir gerne stellen würden, habe ich mich noch mal für einen Cover-Monday entschieden. Ich weiß nicht, welche Frage ich gerne stellen würde, die nicht irgendwann in den letzten 6 Jahren seit ich bei der Aktion dabei bin schon mal kam. Davon abgesehen mag ich die Montagsfrage doch so gerne, weil ich mir eben kein Thema überlegen muss.

Daher also heute Cover-Monday.

Die Entscheidung, welches Cover ich die präsentiere fiel schnell. Denn dieses Cover war es, das gestern für einen Neuzugang auf meiner Wunschliste sorgte.

Ich war gestern im Rahmen meines Daseins als interessierte und motivierte Nachwuchskraft der Buchbranche in Frankfurt auf einem Treffen. Auf dem Rückweg hatten wir – ich bin mit zwei Freundinnen zurückgefahren, die auch dort waren – eine Stunde Aufenthalt am Frankfurter Hauptbahnhof.
Na ja, und was machen BuchhändlerInnen so wenn sie Zeit totschlagen müssen? Richtig, sie gehen in die nächstbeste Buchhandlung. Lesen Sie den gesamten Eintrag »