Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan kochen Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powerwolf Rezension Roman schreiben Sommer song sound Sunday Sound SundaySound Urlaub Video Weihnachten

{TAG} Die sieben Todsünden

Seid gegrüßt.

Die liebe Elli vom Wortmagieblog hat mich getaggt. Es handelt sich um einen Buch-TAG, der sich auf die sieben Todsünden bezieht.

7-todsuenden_01Ehrlich gesagt finde ich die Fragen gar nicht so toll. Es wäre cooler, wenn sich die Fragen auf die inhaltliche Ebene beziehen würden. Eben sowas wie „Gier: Welches Buch ist für dich ein großer Schatz/handelt von einem großen Schatz?“.
Aber ich möchte trotzdem sehr gerne bei dem TAG mitmachen, da ich prinzipiell das Thema „Todsünden“ sau interessant und spannend finde. Drüben auf DF.PP Entertainment habe ich die sieben Todsünden schonmal in einem Beitrag vorgestellt.

Außerdem hat Elli Bilder in ihren Beitrag eingebunden, die mir einfach mega gut gefallen.
Ich wollte die Bilder auch gerne einbinden, also habe ich gleich mal den Künstler Andreas Maldei angeschrieben und er hat mir die Nutzung gestattet. Und man kann einen guten Künstler ruhig mal so unterstützen, finde ich. Also schaut auf der Homepage seines Designbüros (Werk 13) oder in seinem Postershop vorbei. Oder werft einen Blick in das E-Book zu den sieben Todsünden.

So jetzt aber ab zum eigentlichen TAG! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Ich wurde entdeckt…öhm…getaggt

Seid gegrüßt.

Ja, ja ich weiß heute ist weder Montag, noch Donnerstag oder Freitag, aber ich wurde getaggt. Das ist eine ganz nette Aktion, die ich im folgenden noch näher erläutern werde. Da ich für die nächsten Donnerstage schon Themen habe und damit auch nicht zwei Wochen und länger warten will, gibt es jetzt eben einen Sonderbeitrag ;)

Erst mal „Danke“ an Sani Hachidori, die mich getaggt hat.

Wie ich dann erstmal bei ihr nachlesen konnte, ist dieses taggen dafür da Blogs bekannter zu machen. Da ich gerne einen größeren Leserkreis hätte und ich mir vorstellen kann, dass es anderen Bloggern auch so geht, mache ich da natürlich auch gerne mit :D .oO(Auch wenn’s mich stark an die von mir verhassten Kettenbriefe erinnert ;) )

Also die Regeln für dieses taggen sind folgende:

  • Dir wurden von deinem Tagger 10 Fragen gestellt. Beantworte sie in deinem Beitrag.
  • Jetzt braucht du selber 10 Fragen an die Blogger, die du taggen magst.
  • Du taggst dann 10 Blogs, die du dir ausgesucht hast und die unter 200 Follower haben.
  • Damit das Kettenbrief-Prinzip bestehen bleibt, solltest du auch bescheid sagen ;)
  • Zurücktaggen ist nicht!

Lesen Sie den gesamten Eintrag »