Tag Archive


#LoveWritingChallenge Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy E-Book Fantasy Film funny Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan Koblenz Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Paperthin Powerwolf Rezension rock Roman schreiben Sommer song sound Soundtrack SundaySound Sunday Sound Urlaub Video Weihnachten

Cover-Monday: Der letzte Magier von Manhattan

Sei gegrüßt.

Da es heute in der Montagsfrage darum geht, welche Fragen wir gerne stellen würden, habe ich mich noch mal für einen Cover-Monday entschieden. Ich weiß nicht, welche Frage ich gerne stellen würde, die nicht irgendwann in den letzten 6 Jahren seit ich bei der Aktion dabei bin schon mal kam. Davon abgesehen mag ich die Montagsfrage doch so gerne, weil ich mir eben kein Thema überlegen muss.

Daher also heute Cover-Monday.

Die Entscheidung, welches Cover ich die präsentiere fiel schnell. Denn dieses Cover war es, das gestern für einen Neuzugang auf meiner Wunschliste sorgte.

Ich war gestern im Rahmen meines Daseins als interessierte und motivierte Nachwuchskraft der Buchbranche in Frankfurt auf einem Treffen. Auf dem Rückweg hatten wir – ich bin mit zwei Freundinnen zurückgefahren, die auch dort waren – eine Stunde Aufenthalt am Frankfurter Hauptbahnhof.
Na ja, und was machen BuchhändlerInnen so wenn sie Zeit totschlagen müssen? Richtig, sie gehen in die nächstbeste Buchhandlung. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Es wird ernst (2) – Cover

Sei gegrüßt.

Gestern kam mein Probedruck und ich bin immer noch ganz beseelt!
Heute werde ich das Buch noch einmal komplett durchgehen, aber es sieht soweit schon gut aus. Das heißt ich kann dann in den nächsten Tagen die Veröffentlichung in Angriff nehmen.

So jetzt rede ich aber gar nicht mehr lange. Da ich letzte Woche beim Klappentext-Beitrag ja schon gesehen habe, dass der ein oder andere schon recht neugierig aufs Cover ist, liest das hier vielleicht eh erstmal keiner. Sicher springen alle Augen direkt zum Bild. Also hier kommt es, mein Cover: Lesen Sie den gesamten Eintrag »

#254 SundaySound – Hells Bells

Immer wieder sonntags *sing*SundaySound

(Bitte für diese Zeile erhöhtes Lesetempo nutzen:) Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott!
Ich LIEBE „Hells Bells“ von AC/DC. Ich meine: Wer nicht? Dieses Intro! Der ganze Song ist einfach genial!

Außerdem habe ich nichts als Hochachtung vor Van Canto. Richtig geniale Metal-Band und zwar alles a cappella (ja, na gut… mit Schlagzeug)!
Und die haben jetzt „Hells Bells“ gecovert! OH MEIN GOTT! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Die Schlange von Essex

Sei gegrüßt.

Da ich in Berlin unterwegs bin und daher nicht quasi druckfrisch bloggen kann, habe ich einen Cover-Monday vorbereitet, statt an der Montagsfrage teilzunehmen.
Diese Aktion habe ich bei Aleshanee von Weltenwanderer kennengelernt. Ausgerichtet wird sie von Moyas Buchgewimmel.

Für heute habe ich ein Cover ausgewählt, dass mich direkt in seinen Bann gezogen hat. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Cover-Monday: Lost in Fuseta

Sei gegrüßt.

Ich habe mich entschieden den Montag hier auf dem Blog etwas umzustrukturieren.
Keine Angst, nichts Wildes. Der Montagsbeitrag bleibt. Auch bleibt der Bezug zu Büchern für diesen Tag bestehen. Allerdings wird es nicht mehr ausschließlich die Montagsfrage geben. In keinem festen Rhythmus werde ich am Cover-Monday teilnehmen.
Diese Aktion habe ich bei Aleshanee von Weltenwanderer kennengelernt. Ausgerichtet wird sie von Moyas Buchgewimmel. Wobei die Aktion eigentlich bereits eingeschlafen ist und nur locker von Moya weiter betrieben wird. Egal, ich bin auf jeden Fall ab jetzt hin und wieder dabei! Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Montagsfrage: Cover-Käufer?

Sei gegrüßt.

Gestern hatte ich früh Feierabend. Zuhause wuselte ich dann erstmal fleißig durch den Haushalt und nach dem Einkaufen wollte ich dann die Montagsfrage beantworten. Aber dann rief meine Mutter an, dass sie gerade in der Nähe sei und ob sie auf einen Kaffee vorbei kommen könne. Montagsfrage kann ich ja auch später machen, dachte ich und sagte gerne ja. Naja… abends hatte ich dann keine Lust mehr. Daher kommt die Montagsfrage diese Woche einfach mal wieder am Dienstag.

Die Frage von Antonia von Lauter&Leise lautet diesmal:

Wie sehr wirst du vom Coverdesign eines Buches zum Kauf beeinflusst?

Hyper-mega-krass-doll sehr.
Spontan fallen mir sogar direkt zwei Bücher ein, die ich ohne ihr Cover niemals gekauft hätte. „Nicodemus – Der ZauberVERschreiber“ von Blake Charlton und „Warten auf Gonzo“ von Dave Cousins. Ja, ich habe mir vor dem Kauf die Klappentexte durchgelesen und fand die zumindest nicht ganz doof, aber letztlich hab ich die Bücher auf Grund des Covers gekauft.  Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Durch das weitere Nutzen meiner Seite stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Die Cookies sind für eine Dauer von einer Woche gültig. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu geben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen fortfahren, oder auf "Alles klar!" klicken, dann erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Schließen