Tag Archive


#LoveWritingChallenge 366in2020 Autor Autorenleben Blog Buch Bücher Challenge Cover DarkFairy fairyknipst Fantasy Film Fotos Gedanken Geschichten Harry Potter Hobby Japan kochen Kurzgeschichten lesen lustig Manga Metal Mittelalter Montag Montags... ding Montagsfrage music Musik Musikvideo Paperthin Powerwolf Rezension Roman schreiben Sommer song sound Sunday Sound SundaySound Urlaub Video Weihnachten

Ende des Sommers – DSA [Karneval Der Rollenspielblogs]

Sei gegrüßt.

Mann, mann, mann. Da habe ich mir ja mal wieder etwas eingebrockt… Letzte Woche habe ich angekündigt, dass ich gerne einen Beitrag zu DSA machen möchte – und das mache ich dann auch.
Der Grund ist einfach: Ich habe im Zug jemanden aufgrund von DSA kennengelernt. Wir haben uns unterhalten und die Lust, sich mit der wundervollen Welt des schwarzen Auges zu beschäftigen ist wieder groß.

Ein Thema genaueres Thema musste also her. Da erinnerte ich mich an den „Karneval der Rollenspielblogs“. Mein letzter DSA-Beitrag entstand auch im Rahmen dieses Blog-Events – bei den Zwölf Göttern, dass ist auch schon wieder drei Jahre her. Wo ist die Zeit nur hin?!
Rennende Zeit ist dann auch schon meine elegante Überleitung zum Thema des Karnevals in diesem Oktober: „Das Ende des Sommers“ . Dieses Thema wird gestellt von Esther von Timber’s Diaries. Aber ganz ehrlich? „So richtig hilft mir das nicht weiter für meinen Beitrag“, dachte ich, aber dann habe ich mal angefangen, mich damit zu beschäftigen… Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Die Zwölfe zum Gruße – Götter bei DSA

Sei gegrüßt.

Bei Sorben von Gelbe Zeichen habe ich kürzlich den Ankündigungsbeitrag für das Thema des Karnevals der Rollenspielblogs im Oktober gelesen. Das Thema ist „Religion im Rollenspiel“.

Ich habe zwar keinen Rollenspielblog, aber du weißt, dass ich gerne DSA spiele und das Thema ist einfach interessant, daher, mache ich diesen Monat wohl mal mit – ich habe aber ja schließlich auch keinen Buchblog und blogge über Bücher ;) Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Kurzgeschichte: Thyria Bagosch

Seid gegrüß.

Wieder einmal habe ich das Problem, dass mir kein so richtiges Thema einfallen wollte, aber ich habe ja immer noch den ein oder anderen Text auf Lager ;)

Ich wollte euch noch einmal an einer Kurzgeschichte von mir teilhaben lassen. Dieses Mal finde ich, anders als bei der Kurzgeschichte „Flucht“, dass es eine meiner besseren ist. Lesen Sie den gesamten Eintrag »